Schließen

Sondermodelle Opel

Mehr für Astra und Co

Opel legt ein Sondermodell des Astra auf Foto: Opel

Pünktlich zum Jahresbeginn bietet Opel neue 2020er-Sondermodelle an. Den Start macht ein Trio mit umfangreicher Ausstattung.

Opel legt eine neue Sondermodellfamilie auf. Als erste Modelle sind ab sofort der kompakte Astra sowie die SUVs Crossland X und Grandland X in der "Opel 2020"-Edition zu haben, die sich durch umfangreiche, modellspezifische Ausstattung auszeichnen. Der ab 19.600 Euro (alle Preise netto) angebotene Astra etwa verfügt über LED-Scheinwerfer, Frontkamera und besonders rückenfreundliche Sitze. Die beiden anderen Sondermodelle gibt es ab 17.910 Euro (Crossland X) beziehungsweise 23.100 Euro (Grandland X). Alle Modelle sind außerdem mit zusätzlichen Ausstattungspaketen zu haben.

Opel Insignia Facelift (2020)
Astra-Dreizylinder in der Mittelklasse
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Audi A3 2020 Genfer Autosalon 2020 Das werden die Highlights Kia Sorento Kia Sorento 2020 So sieht das SUV aus
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 02 2020
02/2020 21. Februar 2020 Inhalt zeigen