Spritpreise 2019

Tanken wurde günstiger

Tanken Foto: SP-X

Gefühlt wird Autofahren von Jahr zu Jahr teurer. Der Sprit war im vergangenen Jahr verglichen mit 2018 aber sogar günstiger.

Oft scheint es so, als würde das Autofahren mit jedem Jahr teurer. Wie der ADAC berichtet, machte 2019 zumindest in Hinblick auf die Spritpreise eine Ausnahme. Nach Berechnungen des Automobilclubs bewegten sich die Kosten für Benzin und Diesel auf niedrigerem Niveau als 2018. Demnach mussten Autofahrer 2019 im Durchschnitt pro Liter Super E10 1,405 Euro und damit 2,3 Cent weniger als im Vorjahr zahlen. Diesel kostete 1,262 Euro und damit 2,1 Cent weniger als im Jahresdurchschnitt 2018.

Neues Heft
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Peugeot 3008 Plug-in-Hybrid Peugeot Zukunftspläne Mit Strom gegen Strafen Elektro CO2-Strategie bei Renault Mit Batterien und Flüssiggas
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.