Schließen

Stadtbusse von Mercedes Ab 2030 nur noch elektrisch

Mercedes e-Citaro Foto: Daimler Trucks

Daimlers Bussparte setzt bei der Elektrifizierung auf Batterie und Brennstoffzelle. Ende des Jahrzehnts sollen in Europa nur noch E-Stadtbusse verkauft werden.

Daimler Buses will seine Stadtbusse in Europa ab 2030 nur noch mit E-Antrieb anbieten. Bis 2039 soll das komplette europäische Angebot auf CO2-Neutralität umgestellt sein. Den Start der neuen Strategie markiert die nun vorgestellte Neuauflage des elektrischen Stadtbusses E-Citaro, 2025 soll der erste vollelektrische Überlandbus der Marke auf die Straße kommen. Neben rein batteriebetriebenen Modellen wird es auch welche mit Brennstoffzellentechnik geben; 2023 etwa als Reichweitenverlängerung für den E-Citaro, der dann bis zu 400 Kilometer ohne Stopp absolvieren kann. Ende des Jahrzehnts sollen dann auch Reisebusse mit Brennstoffzellen auf große elektrische Reichweiten kommen.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Skoda Superb Assistenzsystem 2022 Asistenzsysteme in Firmenwagen Was bringen Fahrhilfen? e.Volution Meta - 2025 e.Volution Meta Abo-Shuttle für Pendler
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

Titelseite firmenauto 04/2022
04/2022 24. Juni 2022 Inhalt zeigen