Starke Autos im Süden

So stark sind die Autos

Foto: VW

Im Süden Deutschlands fahren stärkere Autos als im Norden. Das lässt sich aus Versicherungsverträgen ablesen. Die Differenz ist erstaunlich groß.

München hat die PS-stärkste Pkw-Flotte in Deutschland. Die Autos in der bayrischen Landeshauptstadt kommen im Schnitt auf 141,1 PS, wie eine Auswertung von Versicherungsverträgen durch das Vergleichsportal "Check24" ergeben hat. Auf Platz 2 folgt Ingolstadt mit durchschnittlich 140,6 PS. Der Drittplatzierte Landkreis Starnberg liegt mit einem Durchschnittswert von 139,2 PS dicht dahinter.

Ein Vergleich aller im Zeitraum vom 1.1.2018 bis 30.6.2019 über das Portal abgeschlossenen Verträge ergibt einen Mittelwert von 127,8 PS. Die Regionen in Bayern und Baden-Württemberg führen das Ranking an. Schlusslichter sind Städte und Landkreise im Norden Deutschlands. Kiel (116,7 PS) und die Landkreise Aurich (116,7 PS) und Leer (116,5 PS) markieren das Ende des Rankings.

Top 10 obere Mittelklasse und Oberklasse in Flotten
Auf diese Modelle setzen Fuhrparks
Neues Heft
firmenauto 09 2019 Titel
09/2019 16. August 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Fahrzeugmängel bei Tesla Millionendeal mit Vermieter storniert Peugeot 3008 2016 Top 10 Bestseller in Firmenflotten Die beliebtesten kompakten SUV
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.