Straßenbau

Neue Maschine soll Straßenbau revolutionieren

Straßenbau, Maschine, Studie, Stau Foto: Spotpress

Baustellen sind nervig und sorgen für Stau. Der Designer Gosha Galitsky verspricht Besserung, denn er hat eine Maschine entwickelt, die Stau durch Baustellen zukünftig vermeiden soll.

Wenn Fahrbahnen erneuert werden, muss der Verkehr auf schmalere Fahrspuren ausweichen, falls die Straße nicht ganz gesperrt wird. Stau ist eine häufige Folge. Der Industriedesigners Gosha Galitsky hat sich überlegt, wie man die Straße im laufenden Betrieb reparieren könnte und ein neuartiges Baufahrzeug namens Dynapac Red Carpet entwickelt.

Dabei handelt es sich um ein langes Kettenfahrzeug das nach einem einfachen Prinzip arbeitet. Der Straßenbelag wird unten erneuert, während oben die Autos über eine Art Rampe fahren und so die Straße weiter benutzen. Die Vorderseite des Fahrzeuges weicht durch Mikrowellenhitze die obere Schicht des beschädigten Asphaltes auf und transportiert diesen in einen großen Tank. Das Material wird darin mit neuem Bindemittel vermengt und anschließend wieder auf die Straße aufgetragen. An der Rückseite des Fahrzeuges befinden sich Walzen, die den frischen Asphalt dann fest pressen.

Weil sich der Dynapac Red Carpet langsam fortbewegt, ist der ausgebesserte Bodenbelag abgekühlt und stabil genug für den nachfolgenden Verkehr. Die Wiederverwertung des alten Belags nennt sich Hot-in-Place-Recycling. Galitsky hat bei seinen Analysen mit deutschen Ingenieuren von Dynapac zusammengearbeitet, einem Hersteller von Verdichtungstechnik. Die von ihm eingesetzten Technologien werden bereits heute in der Praxis von Dynapac angewendet.

Das Projekt entstand im Rahmen seiner Studienarbeit und ist bisher nur eine Zukunftsvision. Mit dieser Vision will der Designer effiziente und umweltverträglichere Alternativen für die Straßenbau-Industrie liefern. Fraglich bleibt, ob die Idee auch in der Praxis erfolgreich sein wird. Denn das Abbremsen, das für einen Stau verantwortlich ist, kann auch hier nicht verhindert werden. Immerhin ist die Straße sofort wieder befahrbar.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel 3D-Druck bei Volkswagen Autoteile aus dem Drucker  Dekra Verkehrssicherheitsreport 2018 So sicher ist automatisiertes Fahren
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.