Schließen

Subaru Levorg

Die Familie kann kommen

Foto: Subaru

Einen sperrigen Namen hat sich Subaru für sein neues Familienmitglied ausgedacht: Technisch bleibt der Levorg beim bekannten Boxermotor und Allradantrieb. Nun geben die Japaner den Preis für den Kombi bekannt.

Ab September ist der Subaru Levorg für mindestens 24.285 Euro erhältlich. Dafür erhält man das Einstiegsmodell des Kombis in der Ausstattungsvariante Trend. In der höherwertigen Comfort-Ausstattung werden 26.386 Euro fällig, die Top-Version Sport kostet 29.327 Euro.

Angetrieben werden alle Ausstattungsvarianten von einem 1,6 Liter großen Benziner mit 125 kW/170 PS. Die Kraftübertragung erfolgt über ein stufenloses Getriebe. Wie alle Subaru-Modelle erhält auch der Levorg Allradantrieb. Immer an Bord sind außerdem eine elektronische Fahrmodi-Steuerung, Totwinkel- und Querverkehrsassistent, Rückfahrkamera, schlüsselloser Zugang, LED-Scheinwerfer und ein Fernlichtassistent.

Auch für den Levorg gibt der japanische Allradspezialist eine fünfjährige Garantie bis 160.000 Kilometer Laufleistung. Nachdem der Kombi Anfang dieses Jahres auf dem Genfer Salon gezeigt wurde, feiert er nun im September Deutschlandpremiere auf der Internationalen Automobilausstellung IAA. Erkennbar ist der Levorg an der auffälligen Lufthutze auf der Motorhaube.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Audi RS6 2020 Audi RS6 Renn-Transporter Markenausblick Skoda Elektro und Erdgas
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 09 2019 Titel
09/2019 16. August 2019 Inhalt zeigen