Schließen

Suzuki Swace (2021)

Suzuki Swace (2021)

Foto: Suzuki

Suzuki nimmt einen kompakten Kombi mit Hybridantrieb ins Programm. Er ist ein alter Bekannter.

Suzuki füllt seine Modellpalette weiter mit Toyota-Hybriden auf. Ab dem Winter soll der Kompakt-Kombi Swace die CO2-Bilanz der japanischen Marke verbessern. Wie an dem kaum modifizierten Design unschwer zu erkennen ist, steckt unter dem Blech der Toyota Corolla Touring Sports, der auch seinen 90 kW/122 PS starken Vollhybridantrieb beisteuert. Die Preise stehen noch nicht fest, das Schwestermodell von Toyota kostet rund 23.949 Euro netto.

Der Swace ist nach dem Kompakt-SUV Across, das auf dem Toyota RAV4 basiert, bereits das zweite Hybridauto, das Suzuki von seinem japanischen Wettbewerber übernimmt. Mit der Strategie will das Unternehmen, das bei alternativen Antrieben selbst schwach aufgestellt ist, seine CO2-Flottenbilanz in Europa verbessern.

40 Jahre Suzuki in Deutschland
Kleine Autos, große Wirkung
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel MAN TGE 2020 MAN TGE Rollendes Corona-Labor Honda CR-V Sport Line Sportliches Sondermodell
firmenauto Fahrtrainings
Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 10 2020 Titel
10/2020 28. Oktober 2020 Inhalt zeigen