Tankkartenübersicht

OMV Business Card

OMV Card skaliert Foto: OMV

Die OMV Business Card ist ein bargeldloses Zahlungsmittel für Geschäftskunden mit einem jährlichen Treibstoffverbrauch von mehr als 100.000 Liter.

Die Kunden der Österreicher verfügen durch den Routex-Verbund über 2.000 Tankstellen in ganz Europa. Eine Karte kostet den Kunden zwei Euro im Monat. Die Bearbeitungsgebühr liegt bei 0,9 Prozent vom Gesamtbetrag der Sammelrechnung.

Tankkartenübersicht: OMV Card

Anbieter, Kontakt OMV Deutschland; www.omv.de
Akzeptanz National: 3300 Benzin/Diesel, 17 Erdgas, 635 Strom; international: 17.000 Benzin/ Diesel, 110 Erdgas, 2200 Strom
Voraussetzung 700 Liter/Monat
Leistung Kraft-/Schmierstoffe; Kfz.-Zubehör; Shopwaren; 6 Warenberechtigungsstufen; Dienstleistungen rund um das Fahrzeug; Werkstattakzeptanz; Mobilitäts-/Pannenservice; Bergungs-/Abschleppservice; Glasbruch-/Havarieservice; Reifen- und Kühlsystemdienst; Bußgeldservice; Reinigungsservice; Maut-/Tunnelservice; Fähr- und Brückengebühren; MwSt.-Rückerstattung; Mineralölsteuerrückerstattung
Analysen und Berichte Fuhrparkanalyse; Fuhrparkverwaltung; Verbrauchsanalyse; Datenmanagement; Extranet
Mobile Angebote App für Fahrer iOS/ Android; App für Fuhrparkleiter iOS/ Android; Routenplaner
Kosten 2€ Grundgebühr/Monat oder 0,9% der Rechnung; Abrechnung nach Zeitraum/Kostenstellen/Kennzeichen/Land; Zahlungsziel: 8 Tage
Sicherheit Karte durch PIN-Code gesichert; Hologramm; Sperrlimits; Online-Autorisierung/-Sperre; Keine Haftung ab Verlustmeldung (schriftlich); Alarm bei Unregelmäßigkeiten
Neues Heft