Tec Alliance

Datenspezialist präsentiert sich bei Flotte!

Gespräch Austausch Messe Stand Menschen Foto: TecAlliance

Geht's um Fahrzeugdaten rund um Reparatur und Wartung, führt kein Weg an Tec Alliance vorbei. Auf der Fuhrparkmesse Flotte! zeigt das Unternehmen sein Portfolio.

„Unser größtes Anliegen ist es, für unsere Kunden im Bereich Fleet und Leasing Lösungen zu entwickeln und anzubieten, die sie nicht nur in ihrem täglichen Geschäft optimal unterstützen, sondern ihnen durch zuverlässige und immer aktuelle Daten eine hervorragende Entscheidungsgrundlage bieten, um so nachhaltig zu ihrem  Unternehmenserfolg beizutragen“, sagt Christian Bergmann, Director Sales Fleet & Leasing bei Tec Alliance.

Das Unternehmen zeichnet sich nach eigenen Angaben besonders durch eine klare Ausrichtung auf die Bedürfnisse des Automobilflottenmarktes aus. Der hohe Qualitätsgrad und die fortwährende Optimierung seiner Datenstandards bieten den Fachleuten der Fuhrparkbranche zuverlässige Anhaltspunkte für ihre Entscheidungsfindungen. Bei Flotte! Der Branchentreff (22. und 23. März 2017 in Düsseldorf)  zeigt Tec Alliance mit der „Service, Maintenance and Repair Management“ (SMR) Plattform wie Fuhrparkmanager zu erwartende Wartungs- und Verschleißkosten für alle flottenrelevanten Fahrzeuge exakt berechnen können und damit eine wertvolle Entscheidungsgrundlage für den richtigen Flottenmix erhalten.

Mit Hilfe herstellerkonformer, standardisierter und kontinuierlich aktualisierter Daten lassen sich die Kosten der zu erwartenden Wartungs- und Verschleißkosten exakt berechnen und liefern dem Flotten- und Versicherungsgeschäft akkurate Kennzahlen, um somit wettbewerbsfähiger zu sein. Gleichzeitig ist SMR Cost Forecast auch für Fahrzeughersteller und -importeure ein wichtiges Werkzeug für die Ermittlung detaillierter Richtwerte für Wartungskosten. Die SMR Plattform bietet den Kunden eine hohe Flexibilität, da sie sowohl als Webanwendung nutzbar ist, als auch als Webservice oder Offline-Datenpaket.

Das Tool „SMR Job Management“ ermöglicht eine automatisierte Online-Administration und Abwicklung der Werkstattaufträge – von der Freigabe bis zur Rechnungstellung. Standardisierte, herstellerkonforme Daten, automatische Freigabe, signifikante Reduktion von Schreibarbeit und sehr geringe Rechnungsablehnung sind einige der Funktionen von SMR Job Management. Es erlaubt Flottenbetreibern ein hohes Maß an Kontrolle über SMR Transaktionen und ermöglicht dadurch höhere Transparenz und Kosteneinsparungen.
Mit dem Tool „SMR Invoice Verification“ werden Kalkulationen und Rechnungen verifiziert und der Prozess der Rechnungsprüfung optimiert.
Alle von TecAlliance entwickelten Lösungen für das Automobilflottengeschäft zeichnet neben der bewährten Datenqualität und -vielfalt die Tatsache aus, dass innerhalb der Produkte die Spezifikationen der Fahrzeughersteller sowie zahlreiche kundenspezifische Parameter berücksichtigt werden. 

Neues Heft
FA 12 2018 Titel
12/2018 16. November 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW Passat Produktion Emden Elektropläne für VW-Werk FA 11 2018 Meldung firmenauto-Ausgabe 11/2018 Schwerpunkt: Datenschutz im Fuhrpark
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.