Tempo auf Autobahnen

Von wegen alles Raser

Foto: SP-X

Kritiker der Strafverschärfung für zu schnelles Fahren befürchten nun eine steigende Zahl von Fahrverboten. Zahlen der Bundesanstalt für Straßenwesen stützen das nicht.

Die höheren Strafen für Geschwindigkeitsübertretungen dürften wohl nicht zu einer Schwemme von Fahrverboten führen. Zwar droht Autofahrern ab sofort außerorts schon bei 26 km/h zu viel ein Monat Zwangspause, doch der Durchschnittsfahrer braucht sich zumindest statistisch gesehen nicht vor dem temporären Führerscheinverlust zu ängstigen.

Nach nun der Bundesanstalt für Straßenwesen ermittelten Zahlen liegt die mittlere Geschwindigkeit in Tempo-100-Zonen auf der Autobahn bei 103,3 km/h – also im Bereich der Messtoleranz. Sind 120 erlaubt, bleibt der Schnitt mit 115,6 km/h sogar darunter. Berücksichtigt wurden Werte für Pkw, leichte Nutzfahrzeuge und Motorräder; die langsameren Lkw flossen nicht ein. Demnach kommt es auch auf unlimitierten Abschnitten im Schnitt nicht zu sinnloser Raserei: Die mittlere gefahrene Geschwindigkeit liegt dort bei 124,7 km/h.

Die nun in Kraft getretene Novelle der Straßenverkehrsordnung führt unter anderem härtere Strafen für zu schnelles Fahren ein. Ein Monat Fahrverbot wird innerorts bereits bei einer Überschreitung von 21 km/h verhängt. Außerorts greift das Fahrverbot von einem Monat bei 26 km/h.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Verkehrstoten Unfallstatistik 2019 Weniger Tote und Verletzte Unfall Straßenverkehr in der EU Vision Zero kaum zu schaffen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.