Schließen

Tesla Model 3 für Europa

Marktstart in der ersten Hälfte 2019

Tesla Model 3 2018 Foto: Tesla

Nun ist es offiziell: Das Tesla Model 3 kommt in der ersten Hälfte 2019 nach Europa. So zumindest kündigt es Elon Musk an.

Die Elektrolimousine Tesla Model 3 soll im ersten Halbjahr 2019 nach Europa kommen. Das hat Firmenchef Elon Musk nun über den Kurznachrichtendienst Twitter mitgeteilt. Eine Rechtslenker-Variante für Japan und England soll es Mitte 2019 geben. Zuletzt nannte das Unternehmen lediglich allgemein das Jahr 2019 als Startzeitpunkt für das dritte Modell im Portfolio, mit dem Tesla zum Massenhersteller aufsteigen will. Ursprünglich war sogar von 2018 die Rede.

Tesla steht bei der Markteinführung in Europa unter Zeitdruck, da Konkurrenten wie Mercedes, Audi und Porsche im kommenden Jahr ebenfalls E-Autos auf den Markt bringen wollen. VW hat sein vergleichsweise günstiges Modell für 2020 angekündigt. In den USA ist der kleine Modellbruder des Model S bereits seit Mitte Juli 2017 auf dem Markt. Die ursprünglich beworbene Einstiegsvariante zum Preis von 29.400 Dollar Netto ist aber noch nicht zu haben, die erhältlichen Modelle sind deutlich teurer.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Teslas Model 3 Die Elektro-Bestseller weltweit Tesla Model 3 an der Spitze BMW 8er Cabrio 2019 BMW 8er Cabrio 2019 Luxus-Cabrio aus Bayern
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.