Top 10 in Firmenflotten

Die beliebtesten Minicars

Fiat Panda 4x4 Cross 2017 Foto: Fiat 10 Bilder

Pflegedienste, Pizzaboten, Postdienste, sie alle stehen auf die kleinen Stadtflitzer. Die Übersicht sagt, welche Modelle in Fuhrparks am besten ankommen.

Schlechte Zeiten für Minicars. Opel Adam: ausgelaufen. Smart Fortwo: Erst ab Frühjahr 2020 wieder bestellbar. Fiat 500 und Fiat Panda: bald vor dem Aus? Das Segment der kleinen Cityflitzer befindet sich im Umbruch. Obwohl sie 2019 durchaus noch verkauft wurden, listen wir etliche Modelle nicht mehr unter den Top Ten der meistverkauften Minicars – weil es sie nicht mehr oder noch nicht wieder gibt. Smart beispielsweise hat sich komplett vom Verbrennungsmotor verabschiedet. Doch die Elektrifizierung kommt nicht in Schwung und Smart-Besteller warten teils über ein Jahr auf ihr Auto. Auch das erfolgreiche Trio aus VW Up, Seat Mii und Skoda Citigo wird es demnächst nur noch mit E-Antrieb geben. Mithilfe des Umweltbonus halten sich die Kosten zwar im Rahmen. Trotzdem haben Benziner in dieser Fahrzeugklasse ihre Berechtigung. Wenigstens halten etliche Importeure hier die Stellung

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Wer ist der Größte? Toyota ist VW auf den Fersen Nutzfahrzeugmarkt Oktober 2019 Deutliches Herbst-Minus
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.