Schließen

Toyota Corolla Comeback als Limousine

Foto: Toyota

Der Toyota Corolla kommt zurück nach Deutschland.

Laut „Auto Bild“ soll ab 2013 eine kompakte Stufenhecklimousine den traditionsreichen Namen tragen. Basis ist das gleichnamige Modell für den asiatischen und russischen Markt, das optisch an das aktuelle Design der Marke angepasst wird. Mit dem Toyota Auris, der hierzulande ab 2007 die seit den 70er-Jahren angebotenen Corolla-Modelle der Japaner ersetzt, hat die neue Limousine technisch keine Gemeinsamkeiten. Zu Preisen ist noch nichts bekannt. Wichtige Konkurrenten wie die Opel Astra Limousine, der Mazda3 Stufenheck oder der VW Jetta starten bei knapp 19.000 Euro aufwärts und damit jeweils leicht oberhalb des entsprechenden Steilheckmodells.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Renault Kangoo Rapid E-Tech 2022 Renault Kangoo Rapid E-Tech Die nächste Generation Peugeot 408 - 2023 Comeback nach 12 Jahren Peugeot bringt den Vierer zurück
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

Titelseite firmenauto 04/2022
04/2022 24. Juni 2022 Inhalt zeigen