Schließen

Toyota Prius II Facelift

Scharfer Blick

Toyota Prius III Facelift 2019 Foto: Toyota

Toyota hat den Prius in Details überarbeitet. Die Modellpflege ist vor allem optischer Natur. Es gibt aber auch eine wichtige technische Neuerung.

Auf der Los Angeles Auto Show (30. November - 9. Dezember) stellt Toyota seine Hybrid-Ikone Prius in einer leicht überarbeiteten Version vor. Zu den optischen Neuerungen gehören verschlankte Scheinwerfer mit doppelten LED-Einheiten (Bi-Beam-LED), die für bessere Sicht in der Dunkelheit sorgen sollen. Ein verändertes Linienspiel in Front und Heck vermitteln zusammen mit modifizierten Stoßfängern einen insgesamt sportlicheren Eindruck. Zudem wurden die Rückleuchten modifiziert. Neue Lackierungen in Rot und Blau sowie neue 17-Zoll-Räder runden das Maßnahmenpaket ab.

Im Interieur wurden die Instrumente zum Teil neu angeordnet. Außerdem soll der Innenraum mehr Qualität vermitteln. Eine größere Ladeschale für Smartphones und neue Polsterbezüge sorgen zudem für etwas Frische. Das Head-up-Display kann künftig auch Navigationsbefehle einblenden.

Toyota Prius III Facelift 2019 Foto: Toyota
Auch die Rückleuchten hat Toyota beim Prius III verändert.

Nicht für Europa vorgesehen ist ein neuer Allradantrieb namens AWD-i, der über einen zweiten Elektromotor in speziellen Fahrsituationen die Hinterachse antreibt und so Traktionsvorteile auf rutschigem Untergrund ermöglicht.

Im Januar will Toyota auf der Brüsseler Motor Show die geliftete Euro-Version vorstellen. Voraussichtlich im Frühjahr wird diese dann zu vermutlich leicht erhöhten Preisen auf den Markt kommen. Derzeit kostet der Prius 23.900 Euro netto.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes C-Klasse 2018 Meistverkaufte Pkw 2018 Vier VW vorn Skoda Soleil Pakete Zusatznutzen zum Sparpreis
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

FA Titel 01 2019
01/2019 14. Dezember 2018 Inhalt zeigen