Umfrage

Bei Autogas zählt vor allem der Kostenvorteil

Foto: Aral

Der Mineralölkonzern Aral hat in einer Umfrage rund 700 Fahrer von Autogasfahrzeugen befragt.

Ein bestimmendes Ergebnis der Umfrage ist die unterschiedliche Gewichtung von Preisvorteil und Umweltbewusstsein. Laut Aral gaben 93 Prozent der Teilnehmer an, der Kraftstoffpreis sei für sie entscheidend. Tatsächlich ist Autogas mit einem Preis von knapp über 70 Cent deutlich günstiger als Benzin oder Diesel. Dies werde auf Grund von Steuervergünstigungen auch bis mindestens 2018 so bleiben. Nur 23 Prozent der Autogasfahrer berücksichtigten laut Aral den Umweltschutz als Entscheidungshilfe beim Kauf eines Autos. Bei der Frage nach dem Betrieb ihrer Fahrzeuge gaben 37 Prozent an, bereits unterschiedliche Kraftstoffqualitäten im Alltagsbetrieb bemerkt zu haben. In erster Linie drücke sich dieses Qualitätsmanko durch eine geringere Reichweite aus. Dies antworteten 62 Prozent.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 06/07 Titel
06-07/2020 17. Juli 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Seat Cupra TCR Die Vor- und Nachteile alternativer Antriebe Fünf Alternativen zum Diesel Immissionsschutz-Verordnung Gas geben für die Ökobilanz
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.