Unfall mit Feuerwehrauto

Platz machen wo Platz ist

Foto: Fotolia/pattilabelle

Einem Feuerwehrauto im Einsatz muss man nach Möglichkeit Platz machen. Was, wenn es trotzdem zu einem Unfall kommt?

Blaulicht und Martinshorn sind kein Freibrief für rücksichtsloses Fahren. Auch der Fahrer eines Feuerwehrautos im Einsatz muss versuchen, Schäden an anderen Kraftfahrzeugen zu vermeiden, wie das Landgericht Köln geurteilt hat.

Auf dem Parkplatz und im Parkhaus gilt nicht automatisch die Stra§enverkehrsordnung Vorfahrt in Parkhäusern Kommt rechts vor links?

In dem verhandelten Fall hatte der ein Feuerlöschzug beim Wenden während einer Einsatzfahrt einen an einer roten Ampel wartenden Wagen beschädigt. Der Fahrer des Pkw verlangte Schadensersatz, den das Gericht ihm auch zusprach. Zwar müsse einem Fahrzeug im Einsatz mit Martinshorn und Blaulicht freie Bahn gewährt werden, die beklagte Stadt Köln hätte in den konkreten Fall aber nachweisen müssen, dass das dem Fahrer überhaupt möglich gewesen wäre. Der Fahrer des Feuerwehrfahrzeugs trage daher an dem Unfall die alleinige Schuld, er hätte besser Abstand halten müssen. (Az.: 5 O 58/18)

Neues Heft
firmenauto Fahrtrainings
Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 10 2020 Titel
10/2020 28. Oktober 2020 Inhalt zeigen
Beliebte Artikel Schaden durch Bodenschweller Vollkasko muss nicht zahlen Tesla Model 3 Recht: Gefährliche Ablenkung Touchscreen während Fahrt verboten
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.