Urteil Ausstellungsfahrzeug Nicht gefahren, trotzdem gebraucht

Mercedes Benz Autohaus Autokauf Foto: Mercedes Benz

Wann genau ist ein Auto kein Neuwagen mehr? Zum Beispiel, wenn eine größere Anzahl von Personen schon dringesessen hat.

Ein Ausstellungsstück darf nicht als Neuwagen verkauft werden. Das gilt laut einem Urteil des Amtsgerichts München auch dann, wenn er nie gefahren wurde. Geklagt hatte eine Frau, die 2019 für rund 55.000 einen 2018 gebauten Sportwagen gekauft hatte, der ohne Wissen der Kundin zuvor in einer anderen Niederlassung des Herstellers als Ausstellungsfahrzeug gedient hatte. Vor Gericht bemängelte sie Gebrauchsspuren und Kratzer am Fahrzeug sowie einen frühen Batterie-Defekt. Die Richterin schloss sich der Ansicht der Frau an und sprach ihr eine Kaufpreisminderung in Höhe von 1.000 Euro zu. Kaufinteressenten hätten das Fahrzeug mehrfach angefasst, Türen geöffnet und Sitze getestet – es sei deshalb nicht mehr „ungenutzt“. (Az.: 271 C 8389/21)

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Titelseite firmenauto 04/2022
04/2022 24. Juni 2022 Inhalt zeigen
firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Autohaus Irreführende Werbung Neuwagen Sofort heißt sofort Unfall Pkw und Fahrrad Mitschuld trotz Falschradlerin
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.