Urteil

Bei Kündigung Auto zurückgeben

Kündigung. Firmenwagen

Sowohl im Falle einer ordentlichen als auch bei einer außerordentlichen Kündigung des Arbeitsverhältnisses muss der Angestellte seinen Dienstwagen unverzüglich - gegebenenfalls vorläufig - zurückgeben. Das gilt auch, wenn sich die Parteien vor Gericht darüber streiten, ob die Maßnahme des Unternehmens gerechtfertigt ist. Anders sieht es aus, sollte die Kündigung offensichtlich unwirksam sein. Dann überwiegt laut LAG Nürnberg das Interesse des Arbeitnehmers an der Dienstwagennutzung die Interessen des Arbeitgebers, sein Vorhaben gerichtlich durchzusetzen (Az.: 7 Sa 521/10).

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 02 2021 Titel
02/2021 19. Februar 2021 Inhalt zeigen
firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Aquaplaning, Regen, Michelin Unfall bei Nässe Wo fängt "schlechtes Wetter" an? Blitzeranlage, stationär Urteil zu Tempoüberschreitung Fahrer dürfen Blitzerdaten einsehen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.