Urteil zu Tempoüberschreitung

Fahrer dürfen Blitzerdaten einsehen

Blitzeranlage, stationär Foto: Götz Mannchen

Die Behörden müssen Autofahrern Zugang zu Blitzerdaten gewähren. Uneingeschränkt ist die Transparenz aber nicht.

Geblitzte Autofahrer dürfen die Messdaten der Radarfalle einsehen. Das hat nun das Bundesverfassungsgericht entschieden. Andernfalls sei das Recht auf ein faires Verfahren verletzt.

Geklagt hatte ein Autofahrer, der außerorts 30 km/h zu schnell gewesen sein soll. Weil ein Fahrverbot drohte, verlangte er Einblick in Dokumente, die nicht Teil der Bußgeldakte waren. Darunter fielen die Lebensakte des Messgerätes, die Bedienungsanleitung des Herstellers, die Rohmessdaten der gegenständlichen Messung und der Eichschein des verwendeten Messgerätes. Bußgeldstellen und Fachgerichte verwehrten ihm dies.

Das Bundesverfassungsgericht entschied im Sinne des Beschwerdeführers und setzt damit einen neuen Standard in einem jahrelang vor diversen Gerichten diskutierten Problem. Wenn der Betroffene Zugang zu Informationen begehre, die sich außerhalb der Gerichtsakte befinden, um sich Gewissheit über seiner Entlastung dienende Tatsachen zu verschaffen, sei ihm dieser grundsätzlich zu gewähren, so das Gericht.

Blitzer Punkte in Flensburg Gelöscht ist gelöscht

Das Recht auf Zugang zu den außerhalb der Akte befindlichen Informationen gilt allerdings nicht unbegrenzt, wie die Richter klarstellten. Im Hinblick auf die Funktionstüchtigkeit der Rechtspflege sei eine sachgerechte Eingrenzung des Informationszugangs geboten. Unter anderem müssten sie in einem sachlichen und zeitlichen Zusammenhang mit dem Vorwurf stehen und eine Relevanz für die Verteidigung aufweisen. So soll verhindert werden, dass Beschuldigte das Verfahren mutwillig in die Länge ziehen. (Az.: 2 BvR 1616/18)

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 02 2021 Titel
02/2021 19. Februar 2021 Inhalt zeigen
firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Aquaplaning, Regen, Michelin Unfall bei Nässe Wo fängt "schlechtes Wetter" an? Unfall mit Falschparker Die Schuld nicht abwälzen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.