Zoom

Volkswagen We App

VW bietet eine App für viele Services

VW bietet unter dem Namen We eine App an, mit der sich viele Services rund ums Auto managen lassen. Auch Details über die anstehende Lieferung lassen sich so verfolgen.

Jeder, der schon einmal einen Neuwagen bestellt und lange Monate mit Warten verbracht hat, weiß, wie anstrengend das sein kann. Vor allem, wenn man nichts von seinem Auto hört. VW steuert hier nun gegen und lässt Smartphone-Nutzer in der neuen „Volkswagen We“-App verfolgen, in welchem Produktions-Stadium sich das bestellte Auto aktuell befindet. Auch eine „Erlebnisabholung“ in der Autostadt samt Hotelübernachtung und Restaurantbesuchen lässt sich über die neue App, die für iOS- und Android-Geräte erhältlich ist, planen.

Ist das Fahrzeug dann endlich da, können „Volkswagen We“-Nutzer Werkstatt-Aufenthalte und Service-Termine über das Smartphone buchen und mit dem ortsansässigen Händler absprechen. Ein News-Portal mit den wichtigsten Neuigkeiten zur Marke soll das Ganze schließlich abrunden. Doch VW hat mit der Anwendung noch mehr vor: Gehen 2020 die ersten I.D.-Elektrofahrzeuge der Marke in Serie, soll die „We“-App einen zentralen Bestandteil in deren Nutzung spielen.

Autor

Datum

27. November 2017
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres