Vorstellung Mercedes-Benz Citan (2022)

Kombi und Lieferwagen

Mercedes-Benz Citan Foto: Daimler 15 Bilder

Die neue Generation des Mercedes-Benz Citan steht in den Startlöchern. Im Vergleich zum knubbeligen Vorgänger fällt auf: Der kleine Transporter ist nun deutlich erwachsener geworden.

Wie schon der Vorgänger ist auch der neue Citan ein Kind aus der wilden Ehe von Daimler und Renault. Im Vergleich zum Vorgänger hat dem Neuen der Elternteil östlich des Rheins nun deutlich mehr seinen Stempel aufgedrückt. Die Formensprache der Karosserie ist deutlich erwachsener, weniger knubbelig. Die Front ist nun eigenständig nach Mercedes-Gesichtspunkten modelliert, und der Citan fügt sich gleich in die Optik seiner Transporterkollegen Sprinter und Vito – und auch ein Hauch der seligen X-Klasse weht mit.

Auf den ersten Blick klar wird die Wandlung aber vor allem beim Einstieg in den Innenraum. Hier herrscht nicht mehr fast reines Badge-Engineering vor, sondern das Beste aus beiden Welten. Soll heißen: Daimler-Volant, Daimler-­Instrumente, Daimler-Lüftungsdüsen, Daimler-Sitzbezüge, optional MBUX. Gleichzeitig wählt der Fahrer die gewünschte Klimaeinstellung über die schicken neuen Drehschalter aus dem Renault-Regal, je nach Ausstattung sogar mit dem direkt in den Regler eingelassenen Display. Sechs Airbags (sieben beim Tourer) sind obendrein an Bord.

Zahlreiche praktische Detaillösungen

Beim zweiten Blick, auch in den Laderaum, fallen einige hübsche Detaillösungen auf, vor allem im Kapitel Ablagen. Über den Köpfen der Insassen gibt es ordentlich Platz für Dokumente und Co. Vor dem Fahrer lässt sich eine Klappe öffnen, die weiteren Stauraum freigibt, aber auch einen USB-Anschluss – im Citan übrigens allesamt USB-C. Eine kleine Blende in der Ecke des Fachs entfernt, und schon lässt sich ein passender Smartphone-­Halter anbringen. Gerade im Hinblick auf die flache und weit vorn angeschlagene Frontscheibe ein satter Vorteil im Vergleich zu sonstigen Saugnapflösungen. Das Handykabel findet seinen Weg bei geschlossener Klappe durch eine kleine Nut zu besagter USB-Buchse. Vor dem Schalthebel bietet eine gummierte Ablagefläche gerade genug Platz für die Sonnenbrille. Eine Etage tiefer lädt das Handy bei Bedarf über die ebenfalls gummierte Induktionsfläche wieder auf. Die Türtaschen fassen ausgewachsene 1,5-Liter-Flaschen.

Ford E-Transit Ford E-Transit Elektrisch liefern

Auch im Ladeabteil geht es mit den Details weiter. Wo sonst blanke Verkleidungen warten, bietet der Citan ähnlich einer weiteren Türtasche in der Wand ein wenig Platz für Kleinkram oder auch ein paar Zurrgurte. Der Laderaum selbst fasst übrigens bis zu 2,9 Kubikmeter, theoretisch ist Platz für zwei quer geladene Euro-Paletten. Wenn das nicht reicht, kann der Citan Anhänger mit bis zu 1,5 Tonnen Gewicht ziehen. Als ­Extra ist außerdem eine clevere Dachreling erhältlich. Aus ihr lässt sich der passende Grundträger direkt ausklappen.

E-Variante ab Mitte 2022

Preise für den Citan, erhältlich in den Ausstattungslinien Base und Pro, starten laut Daimler bei knapp unter 20.000 Euro netto. Bestellbar ist der neue Kompaktvan ab Mitte September. Rund ein Jahr später wird der elektrische ­eCitan folgen, spezialisiert auf gewerbliche Einsätze. Die Reichweite soll bei etwa 285 Kilometern liegen, also deutlich mehr als beispielsweise beim großen Bruder eVito. Für Vortrieb sorgt eine 75 kW/102 PS starke E-Maschine mit 245 Nm. Die nutzbare Batteriekapazität liegt bei 44 kWh.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 09 2021
09/2021 3. September 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2021

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel ETM Awards 2021 Die besten Lieferwagen Sprinter 2022 Mercedes Sprinter (2022) Neuer OM654-Diesel für alle Varianten
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.