Schließen

VW Caddy 4Motion

Allrad für den Diesel

Foto: VW

VW bietet den Caddy auch wieder in einer Allrad-Variante an. Die Auswahl ist allerdings beschränkt.

Der VW Caddy ist ab sofort auch mit Allradantrieb bestellbar. Die 4Motion-Technik ist ausschließlich in Verbindung mit dem 122 PS starken 2,0-Liter-Diesel und Sechsgang-Handschaltung zu haben. Neben der Standard-Ausführung ist auch die Langversion Maxi mit zwei angetriebenen Achsen im Angebot, beide sowohl als Nutzfahrzeug als auch in den Pkw- und Reisemobil-Varianten. Für den Allradantrieb setzt VW auf die aus dem Golf bekannte Technik mit Lamellenkupplung, die die Hinterachse nur bei Bedarf zuschaltet; im Normalbetrieb läuft der Antrieb über die Vorderräder. Die Preise für den Caddy 4Motion starten bei 23.193 Euro (alle Preise netto) beim Cargo-Lieferwagen, die Pkw-Variante steht ab 27.588 Euro in der Preisliste.

VW Caddy Kombi (2021) Test
Geräumig, effizient und voll digital
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Opel Zafira e-Life Umbau für Behinderte VW Taigo 2021 VW Taigo Crossover für 2022
firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 03 2021
03/2021 26. März 2021 Inhalt zeigen