Schließen

VW Cross Caddy

Mit der Familie ins leichte Gelände

Größere Räder und etwas Plastik machen zwar noch keinen Geländewagen, suggerieren aber zumindest optisch Geländefestigkeit. So künftig bei einer neuen Variante des VW Caddy.

Den VW Caddy gibt es jetzt auch in der robusten Version Cross. Der Kompaktvan erhält unter anderem 17-Zoll-Räder mit Reifen der Größe 205/50 R17 und schwarze Beplankungen an den Radhäusern. Auch auf den Seitenschwellern und Stoßfängern findet sich der robuste Schutz, dazu kommen silberfarbene Unterfahrplanken. Markstart wird nächstes Frühjahr sein, einen Preis für die neue Version nannte VW noch nicht.

Der Cross baut auf dem Ausstattungsniveau Trendline (ab 18.269 Euro) auf und erhält unter anderem zusätzlich noch abgedunkelte Seitenscheiben, dunkle Rückleuchten, Dachreling und zweifarbige Sitzpolster. Dazu kommen eine verstellbare Mittelarmlehne und das Lederlenkrad.

Als Antrieb für den Fünf- und Siebensitzer steht die vom Caddy bekannte Palette mit Motoren von 63 kW/86 PS bis 125 kW/170 PS zur Wahl, ein Allradantrieb ist in Kombination mit einigen Motoren optional erhältlich.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ora 03 Cat 2022 Ora 03 Cat China gibt Strom Audi Grandsphere Studie 2021 Top Ten der IAA Mobility Ideen für Mobilität der Zukunft
firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 09 2021
09/2021 3. September 2021 Inhalt zeigen