VW Nutzfahrzeuge

VW Crafter für Katastrophenschutz

Foto: VW

Mobile Helfer auf vier Rädern: 16 neue VW Crafter sind ab sofort als Katastrophenschutzfahrzeuge für die Feuerwehr und weitere Hilfsorganisationen im Einsatz.

Insgesamt haben der Bund und der Freistaat Bayern 38 VW Crafter bestellt. Die ersten 16 Crafter werden als Mannschaftswagen genutzt. Sie verfügen über einen langen Radstand (3.665 Millimeter), einen 163 PS-Motor und sind mit einem 6-Gang-Getriebe ausgestattet. Die Fahrzeuge wurden unter anderem durch externe Aufbauhersteller zu Einsatzfahrzeugen nach Kundenwunsch umgebaut (Blaulicht, Funk und Regale im Laderaum). Die Fahrzeuge werden genutzt von: Arbeiter-Samariter-Bund, Bayerisches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst.

"Unsere robusten und zuverlässigen Fahrzeuge leisten täglich einen wichtigen Beitrag zum Rettungs- und Katastrophenschutz der verschiedenen Organisationen. Sie sind speziell auf die Bedürfnisse der Hilfseinrichtungen zugeschnitten", sagte Thomas Schulz, Leiter Aufbauhersteller Management Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 02 2021 Titel
02/2021 19. Februar 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ford Ranger als Fahrgestell Neue Basis für Um- und Aufbauer Autogipfel Abwrackprämie für Lkw
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.