Schließen

VW Polo

Sondermodell für sparsame Firmenwagenfahrer

Foto: VW

Der Polo wird 40 und VW feiert das mit einem Sondermodell. Das fährt zwar mit aktuelle Technik vor, orientiert sich aber zumindest in Details am Ur-Modell.

Zum 40. Geburtstag des Polo legt VW nun ein Sondermodell des Kleinwagens auf. Die in Deutschland auf 1.000 Einheiten limitierte Jubiläums-Edition "Original" wartet mit hochwertiger Ausstattung und speziellem Design auf. An Bord befinden sich unter anderem LED-Scheinwerfer, Rückfahrkamera und Klimaautomatik, für eigenständige Optik sorgen ein schwarzer Kühlergrill, "Original"-Embleme auf Kotflügeln und Einstiegsleisten sowie 16-Zoll-Räder. Als Hommage an den Ur-Polo gibt es Sportsitze mit schwarz-orangenen Karos sowie Seitenwagen und Kopfstützen aus Kunstleder.

Der Preis für den Geburtstags-Polo startet bei 16.764 Euro für die Version mit dem 66 kW90 PS starken Benziner. Den stärkeren Ottomotor mit 81 kW/110 PS gibt es ab
17.668 Euro, die beiden Diesel mit 66 kW/90 PS und 77 kW/105 PS kosten 18.361 Euro beziehungsweise 18.907 Euro. Den Kundenvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller mit 940 Euro an. Die Preise der vergleichbaren Standardmodelle starten bei 13.592 Euro.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Smart Fortwo Final Collector´s Edition Der letzte Benziner-Smart Mini JCW 2019 Mini Countryman JCW Sportlicher Kombi und SUV
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen