Schließen

VW T5 Bluemotion

VW spendiert dem Spar-Bus mehr Leistung

Foto: VW

Sparen und flott fahren muss kein Widerspruch sein. Denkt sich zumindest VW und bietet nun eine zweite Bluemotion-Version des T5 an – mit mehr Verbrauch, aber auch mehr Leistung.

In einer zweiten, stärkeren Spritsparvariante biete VW nun den Kleinbus Multivan an. Für den Antrieb des neuen Bluemotion-Modells sorgt ein 2,0-Liter-Diesel mit 103 kW/140 PS, der auf 100 Kilometern 6,4 Liter benötigen soll. In der ebenfalls angebotenen Transporterversion sind es 6,2 Liter. Der Verbrauchsvorteil von rund 1,2 Litern gegenüber dem gleich starken Standardmodell resultiert unter anderem aus dem Einsatz von Leichtlaufreifen, Start-Stopp-System und Bremsenergierückgewinnung. Zudem wurde die Karosserie zur Verbesserung der Aerodynamik tiefer gelegt. Die Preisliste für den Multivan startet bei 32.974 Euro netto, der Transporter kostet ab 28.625 Euro netto.

Die bereits bekannte Bluemotion-Variante mit dem 84 kW/114 PS starken 2,0-Liter-Diesel bleibt im Programm. Dort beträgt der Normverbrauch 5,8 Liter, die Preise beginnen für den Multivan bei 31.259 Euro netto, für den Transporter bei 26.560 Euro.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mini JCW 2019 Mini Countryman JCW Sportlicher Kombi und SUV Umweltpläne Mercedes will CO2-Neutralität
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen