Wallbox-Förderung

Noch mal 100 Millionen mehr

Foto: Nissan

Die Nachfrage nach der Wallbox-Förderung ist groß. Der Bund hat nun weiteres Geld zur Verfügung gestellt.

Das Budget für die Wallbox-Förderung ist auf 400 Millionen Euro aufgestockt worden. Der Bund hat das ursprüngliche Volumen von 200 Millionen Euro nun zum zweiten Mal um 100 Millionen Euro erhöht, um der großen Nachfrage gerecht zu werden. Bis zum 25. Februar 2021 wurden bereits über 300.000 Ladepunkte beantragt, was einem Fördervolumen von 270 Millionen Euro entspricht. Täglich werden durchschnittlich 2.500 Anträge eingereicht, wie die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW) mitteilt.

Mercedes EQV, Ladestation, laden, Wallbox Elektroautos laden im Neubau Bauherren müssen Ladestation einplanen

Seit November können Immobilienbesitzer und Mieter für Kauf und Installation von privaten Ladesäulen 900 Euro Zuschuss beantragen. Die Bewilligung ist an bestimmte Bedingungen geknüpft, unter anderem muss es sich um eine intelligente Wallbox mit einer Ladeleistung von 11 kW handeln. Zuständig für die Anträge ist die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 03 2021
03/2021 26. März 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Dekra Technogy Center NEFZ-Angaben bei Neuwagen Kunden werden verschaukelt VW Tiguan E-Hybrid 2021, Plug-in Hybrid, Ladesäule, laden Laden von E-Autos Einheitliche Kennzeichnung
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.