Warnung für Falschfahrer

Geisterfahrer-Warner bald Serie

Foto: Bosch

Bosch will seinen Geisterfahrer-Warner zur Serienausstattung neuer Autos machen. Bislang läuft der Dienst nur auf dem Handy.

Der Geisterfahrer-Warner von Bosch soll künftig in die Infotainment-Systeme von Neuwagen einziehen. Der Zulieferer ist nach eigenen Angaben mit zahlreichen Autoherstellern im Gespräch, die die Technik serienmäßig anbieten wollen. Einen Zeitpunkt für die Einführung nennen die Stuttgarter allerdings nicht.

Bislang existiert das System nur in Form einer Warn-App für das Smartphone. Der cloudbasierte Dienst gleicht die aktuelle Fahrtrichtung mit einer Datenbank ab, um Geisterfahrten zu erkennen und den Fahrer zu warnen. Nach Unternehmensangaben ist die Funktion aktuell in 13 europäischen Ländern nutzbar.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Tesla Model 3 Allradantrieb bei E-Autos Kein großer Aufwand Neuartiger Sitz von Jaguar Land Rover Neuartiger Sitz von Jaguar Land Rover Mehr Bewegung beim Fahren
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 02 2020
02/2020 21. Februar 2020 Inhalt zeigen