Jens Scheele Seat Deutschland Zoom
Foto: Adam Drobiec

Seat Deutschland

Jens Scheele wird neuer Vertriebsleiter

Zum 1. Juli 2018 übernimmt Jens Scheele die Vertriebsleitung bei Seat Deutschland. Er folgt auf Markus Leinemann, der das Unternehmen verlässt.

Markus Leinemann wechselt zurück zu Volkswagen Financial Services. Dort war er bereits von 2012 bis 2016 als Leiter International Key Account Management tätig.

Nachfolger von Leinemann wird Jens Scheele, der seine berufliche Laufbahn 1996 bei den Fahrzeugwerken Lueg begann. Nach verschiedenen Stationen bei der Tochtergesellschaft Lueg Compact Car und Smart wechselte der Betriebswirt 2007 zur Gottfried Scholz Gruppe. Als Verkaufsleiter Neuwagen war er dort für die Marken Audi, VW und VW Nutzfahrzeuge tätig. 2009 übernahm er die Verkaufsleitung der Audi Stuttgart GmbH an den Standorten Vaihingen, Böblingen und später Feuerbach. Von 2016 bis 2018 war Scheele als Prokurist und Gesamtvertriebsleiter der Audi Frankfurt GmbH tätig und übernimmt zum 1. Juli 2018 die Vertriebsleitung bei Seat Deutschland.

Autor

Datum

30. Mai 2018
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres