Autos für vernünftige Fuhrparkleiter 20 Bilder Zoom
Foto: Hyundai

Well-to-Wheel: Top 20 der saubersten Modelle

Das sind die umweltfreundlichsten Autos

Der ADAC hat Abgasmessungen auf dem Prüfstand und der Straße durchgeführt. Unter den Top 20 Modellen sind neben Elektroautos und Plug-in Hybriden auch Benziner und sogar Diesel.

Im ADAC Eco Test werden auf Prüfstand und Straße der CO2- und Schadstoffausstoß ermittelt. Naturgemäß liegen hier Elektroautos vorn, da sie lokal emissionsfrei fahren. Dennoch sieht sie der ADAC nicht als "Null-Emissions-Fahrzeuge" und lastet ihnen den CO2-Ausstoß an, der bei der Stromerzeugung nach aktuellem Kraftwerksmix in Deutschland entsteht. Nur mit dieser Well-to-Wheel-Betrachtung ist ein Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor möglich.

Doch auch bei E-Autos gibt es Unterschiede. So fährt der Spitzenreiter Hyundai Ioniq Elektro enorm sparsam und begnügt sich bei den Messungen des ADAC mit 14,7 kWh auf 100 Kilometer. Das ergibt einen CO2-Wert von 85 g/km. Der kleinere Renault Zoe genehmigt sich 20,3 kWh, was zu 118 g/km führt – und damit zum Punktabzug für den Franzosen. Unter den Top 20 der saubersten Modelle sind aber auch Erdgasautos, Benziner und sogar Diesel. Welche Fahrzeuge die umweltfreundlichsten sind, sehen Sie in der Bildergalerie .

Autor

Datum

1. Februar 2018
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres