Weltweite Neuzulassungen

Toyota Corolla ist schon Millionär

Toyota Corolla Foto: Toyota

Der weltweite Pkw-Markt ist weiter im Aufwind. Das beliebteste Auto, der Toyota Corolla, darf sich bereits nach elf Monaten als Stückzahlen-Millionär bezeichnen.

Das derzeit meistverkaufte Auto der Welt, der Toyota Corolla, hat als erster Bestseller in diesem Jahr die Millionen-Marke überschritten. Laut den Marktbeobachtern von "Focus2Move" wurden in den ersten elf Monaten des laufenden Jahres bereits rund 1.015.000 Corolla verkauft. Der Zweiplatzierte im Ranking, die F-Serie von Ford, konnte den Abstand zur Nummer Eins deutlich verkürzen. Mit rund 865.500 Verkäufen legte die ausschließlich in Nordamerika angebotene Pick-up-Baureihe im Vergleich zum Vorjahr um mehr als zehn Prozent zu, während der Corolla fast 6 Prozent verlor. Ebenfalls Verluste muss der Drittplatzierte VW Golf hinnehmen, der mit rund 796.000 Exemplaren 4,1 Prozent einbüßte. Die bislang größten Gewinner in den Top-Ten in diesem Jahr sind VW Tiguan (Rang 7/580.000/+ 41,1 %), Honda Civic (Rang 4/688.000/+24,3%) und Toyota RAV4 (Rang 5/676.000/+13,7 %).

Insgesamt sind die weltweiten Pkw-Verkäufe in diesem Jahr bis einschließlich November um 4 Prozent gestiegen. Größtes Wachstumssegment bleiben die SUVs mit einem Plus von 12 Prozent, die vor allem in China sehr beliebt sind. Mittlerweile fragt der Automarkt des fernöstlichen Riesenreichs gut 30 Prozent aller weltweit verkauften Pkw nach.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Flaute auf dem Gebrauchtwagenmarkt Großes Angebot, geringe Nachfrage Leasingmarkt im Umbruch Weniger geleaste Fahrzeuge in Großflotten
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.