Mercedes Actros Kinderrutscher 2017 10 Bilder Zoom
Foto: Mercedes

Zehn Weihnachtsgeschenke für Autofans

Rutschen, daddeln, träumen

Was schenkt man einem Auto-Verrückten? Wir haben zehn Ideen, was sich besonders gut unter einer PS-Tanne macht.

Eigentlich jeder kennt das Dilemma, das in den Wochen vor dem Heiligen Abend herrscht. Was schenke ich bloß? Gut, wenn man einen Autofan in der Familie hat. Denn was es an Zubehör, Literatur, Filmen oder Spielzeug so alles gibt, überrascht selbst uns jedes Jahr aufs Neue. Zehn schöne Geschenkideen für Klein und Groß.

Für die ganz kleinen: Mercedes-Benz Actros Kinderrutscher

Worauf andere 18 Jahre warten müssen, ermöglicht Mercedes mit dem "Actros Kinderrutscher" schon nach 18 Monaten: einen echten Brummi fahren. Der kleine Truck mit detailgetreuer Form ist in Grau, Rot und Gold erhältlich. Auch preislich ist das Rutschauto eine echte Alternative zum tonnenschweren Vorbild. 75 Euro rufen die Schwaben für den Mini-Actros auf.

Für flinke Finger: Carrera-Autorennbahn "Passion of Speed"

Seit Jahrzehnten gehört die Carrera-Bahn am Heiligabend unter den Weihnachtsbaum wie das Festmahl auf den Tisch. Für dieses Jahr empfiehlt sich das neue Set "Passion of Speed", das eine 7,3 Meter lange Strecke mit zwei feinen GT3-Rennwagen garniert: dem Ferrari 458 und dem Porsche 911. Mit dabei sind alle nötigen Schienenteile, zwei Controller und die beiden Fahrzeuge. Kostenpunkt: 290 Euro. Das Set eignet sich auch ideal für zwei Kinder. Oder lange Vater-Sohn-Abende …

Für Insider: Franzis Bausatz Sechszylinder-Boxermotor mit Modellauto

Ja, den Sechszylinder-Boxer-Bausatz von Franzis haben wir bereits letztes Jahr empfohlen. Doch wer noch nicht in den Genuss des lehrreichen und spannenden Exponats gekommen ist, sollte das dringend nachholen. Selten bekommt man so einen anschaulichen Einblick in einen der legendärsten Motoren der Autogeschichte. LED-Zündfunken inklusive! Und das Beste? Für das diesjährige Weihnachtsfest legt Franzis noch ein 1:43-Modell der ersten 911-Generation obendrauf. Das Ganze kostet rund 170 Euro und ist – aus eigener Erfahrung – jeden Cent wert.

Für die Generation Spielkonsole: F1 2017 und Project Cars 2

Was eignet sich besser, um trübe Wintertage zu überstehen und gleichzeitig glorreiche Momente der Motorsport-Saison 2017 neu zu erleben als ein packendes Videospiel? Dieses Jahr hat man die Qual der Wahl zwischen "F1 2017" und "Project Cars 2". Beide Games sind sowohl für den PC als auch für die Playstation 4 und die Xbox One erhältlich. Während es in "F1 2017" alle Fahrer, Autos und Strecken der abgelaufenen Formel-1-Saison plus ein paar historische Leckerbissen gibt, setzt "Project Cars 2" auf eine gewaltige Anzahl an Renn- und Straßenfahrzeugen sowie Motorsport-Locations auf der ganzen Welt. Das Highlight des Spiels ist übrigens die Wetter-Simulation inklusive aller vier Jahreszeiten. In einem Ferrari Enzo bei Nacht über die verschneite Nordschleife? Das wohl ultimative Geschenk, selbst in Videospiel-Form. "F1 2017" kostet für den PC rund 50 Euro, für die beiden Konsolen etwa 70 Euro. Für "Project Cars 2" werden ähnliche Preise aufgerufen.

Für Träumer: "911 LoveRS"

"911 LoveRS" ist das Buch schlechthin, wenn es um die Geschichte der wohl legendärsten Porsche 911 geht: die RS- und R-Modelle. Jürgen Lewandowski beschreibt auf über 260 Seiten die feinen Details aller wichtigen Fahrzeuge vom ersten Modell 1967 bis zum aktuellen 911 R von 2016. Dabei sind Interviews mit Enthusiasten, Rennfahrern und Kunden sowie mehr als 220 Abbildungen der Sammlerstücke mit Rennsportgeschichte. Das Ganze hat allerdings auch seinen Preis: 98 Euro rufen die Macher von "911 LoveRS" auf. Erhältlich ist das Buch im Delius-Klasing-Verlag.

Für Geschichts-Fans: "Motor-Klassiker"

Noch mehr zu sehen als bei "911 LoveRS" gibt es im neuesten Werk von Franzis, dem Buch „Motor-Klassiker“. Über 300 Seiten schwer ist die Sammlung über die wichtigsten Meilensteine aus 140 Jahren Automobilgeschichte. Die Aufmachung im edlen "Coffeetable-Book"-Stil macht das Buch besonders attraktiv, auch außerhalb eines vollen Regals. Mehr als 80 Fahrzeuge werden detailliert beschrieben. Dabei geht es nicht nur um wichtige Erfolge im Motorsport sondern auch um Meilensteine bei Design und Technik, ohne die wir das Auto, wie wir es heute kennen, nicht fahren würden. Mit einem Preis von rund 50 Euro eignet sich das Buch auch als spontanes Geschenk.

Zoom McKlein Motorsport Classic 2017 Foto: McKlein
Fürs Auge: "Motorsport Classic" von McKlein.

Fürs Auge: McKlein-Kalender "Motorsport Classic 2018"

Die Foto-Agentur rund um Reinhard Klein und Colin McMaster ist seit Jahrzehnten für feine Motorsport-Fotos zuständig. Neben dem etwas bekannteren Rallye-Kalender "The Wider View" hat die Foto-Truppe auch den in schwarz-weiß gehaltenen Kalender "Motorsport Classic 2018" im Programm. Zwei Fotos pro Monat stehen zur Auswahl. Darunter sind in der nächstjährigen Ausgabe unter anderem Bilder vom Alfa Romeo 33/2 und dem Porsche 356 auf so legendären Kursen wie der Nürburgring-Nordschleife oder der längst vergessenen Targa Florio auf Sizilien. Der Kalender im Format 67 mal 48 Zentimeter kostet 37 Euro.

Für Perfektionisten: Walter Röhrl "Alte Schule"

Wer sich über den Winter die Fahrtechniken des zweifachen Rallye-Weltmeisters und begnadeten Autofahrers aneignen möchte, kann nun anstatt ein Fahrtraining in Finnland zu buchen einfach die DVD "Alte Schule" mit Walter Röhrl einlegen und sich durch die verschiedenen Kapitel über Fahrtipps und Analysen arbeiten. Ein wenig bleibt bestimmt bei jedem hängen. Und wenn es nur die Akribie des "Langen" aus Regensburg ist. Mit einem Preis von 20 Euro auch ein günstiges Geschenk.

Zoom Mercedes-AMG LED Projektor 2017 Foto: Mercedes-AMG
Für Angeber: AMG-LED-Projektor.

Für Extravagante: AMG-Wappen LED-Projektor

Wem der Mercedes-Stern nicht mehr reicht, den aktuelle Fahrzeuge der Marke optional auf den Gehsteig projizieren, kann die Lichtgrafik nun gegen das Wappen von AMG tauschen. Funktioniert bei den meisten Modellen von der A-Klasse bis hinauf zum GLS. Der Umbau ist extrem einfach, kann aber auch von der Werkstatt übernommen werden. Dann fehlt der Stern nur noch auf dem Weihnachtsbaum.

Autor

Datum

29. November 2017
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres