Zertifizierter Fuhrparkmanager Teil 6

Steuern und Schadenmanagement

Nicole Holzer Foto: Nicole Holzer

Lehrgang zum zertifizierten Fuhrparkmanager. Wir begleiten die Teilnehmer bei allen sieben Modulen bis zur Prüfung. Teil 6: Steuern und Schadenmanagement.

Schon privat ist die Steuererklärung kein Vergnügen, erst recht, wenn noch ein Dienstwagen im Spiel ist. Im Unternehmen nimmt das Thema noch größere Ausmaße an. Gerhard Nolle hat jahrelang den Dekra-Fuhrpark an allen Ecken und Enden optimiert. Der Steuerspezialist ist einer der Referenten der Fuhrparkmanagerausbildung.

Und weil er aus der Praxis kommt, kann er sein Wissen den Kursteilnehmern besonders überzeugend näherbringen. So erfahren sie aus erster Hand, wann geldwerte Vorteile entstehen und wie Unternehmen die Fahrtenbuch­regelung konkret einsetzen können.Nolle geht während des Kurses auch auf die Bemessungsgrundlage des geldwerten Vorteils ein. Die ist nicht so trivial, wie viele meinen. Seine Tricks und Kniffe helfen den Teilnehmern später im Tagesgeschäft.Der Steuerexperte geht auch auf die Entfernungspauschale zum Arbeitsplatz ein, denn die Entfernung zur ersten Tätigkeitsstätte ist für die Steuer ausschlaggebend.

Doch welche ist die erste Tätigkeitsstätte? Das ist nicht immer so leicht zu beantworten, wie es scheint.An den nächsten zwei Tagen der Fortbildung kommt der aktuelle Fuhrparkmanager der knapp 1.000 Dekra-Dienstwagen zum Zug. Dragan Zanze ist Spezialist für Schaden- und Riskmanagement.

Autobahnschild "Nachhaltigkeit - Nächste Ausfahrt" Zertifizierter Fuhrparkmanager Teil 7 IT-Tools und Nachhaltigkeit

Während der erste Tag mit Theorie rund um Schadenarten, Rückgabeprozedere und die Schadenabwicklung gut gefüllt ist, folgt am zweiten Tag die Übung am Objekt. Mit Lackschichtdicken-Messgerät und geschultem Auge geht es an die Autos der Kursteilnehmer, um das Gelernte in die Praxis zu übertragen.

Und Gelerntes gibt es genug: Die Absolventen des Kurses bekommen das Handwerkszeug auf den Weg, um Rahmenverträge mit Versicherungen auszuhandeln oder den Schadenfreiheits­rabatt vom Firmenwagen zu retten oder gar auf die Privat-­Pkw der Mitarbeiter zu übertragen. Oder wie sie mit der Schadenminderungspflicht umgehen. Auch für die fiktive Abrechnung von Schäden hat Zanze Tipps parat. Nach drei Tagen Schulung raucht dann zwar mancher Kopf, dafür sind Steuer und Schaden aber nicht mehr ganz so rote Tücher.

Neues Heft
firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Flotte Zertifizierter Fuhrparkmanager Teil 5 Rechtliche Grundlagen für Fuhrparkmanager Autobahnschild "Nachhaltigkeit - Nächste Ausfahrt" Zertifizierter Fuhrparkmanager Teil 7 IT-Tools und Nachhaltigkeit
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.