Zu hoher NOx-Ausstoß

Daimler stoppt Diesel-Modelle

Mercedes GLA Foto: Mercedes-Benz

Auch Daimler ist in den Diesel-Skandal verstrickt. Nun müssen die Stuttgarter die Auslieferung diverser Modelle vorübergehend stoppen.

Mercedes pausiert die Auslieferung einiger Modelle mit Dieselmotor. Nach Informationen der Funke Mediengruppe ist der von Renault zugelieferte 1,6-Liter-Vierzylinder in der C-Klasse betroffen, außerdem ein weiterer Vierzylinder in den Kompaktmodellen der A-, B-, GLA- und CLA-Klasse sowie im SUV GLE. Außerdem geht es um den V6-Diesel des Geländewagenmodells G-Klasse. Der Hersteller will an den Motoren ein Software-Update vornehmen, um die NOx-Emissionen im realen Fahrbetrieb zu senken. Die Aktion ist eine Konsequenz aus dem Gespräch von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Daimler-Chef Dieter Zetsche.

Neues Heft
firmenauto 09 2019 Titel
09/2019 16. August 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Verbrauch von Neuwagen steigt Neuwagen brauchen mehr SUV und Benziner sind Schluckspechte Mercedes EQC Zukunftspläne von Mercedes Ohne Strom geht nichts
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.