Firmenauto

Dunkler November für Europas Autobauer

Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Der Pkw-Absatz in Europa lag im November 2008 mit 932.500 Fahrzeugen 26 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Laut dem Verband der Automobilindustrie (VDA) fiel der Rückgang insbesondere in insbesondere in Spanien (-50 Prozent), Großbritannien (-37 Prozent) und Italien (-30 Prozent) besonders stark aus. Auch die neuen EU-Länder konnten sich der Entwicklung nicht mehr entziehen. Außer in Polen (+11 Prozent) und Tschechien (+2 Prozent) war der Absatz nach Angaben des VDA in den anderen Ländern teilweise deutlich rückläufig. In Rumänien kam es sogar zu einem Nachfrageeinbruch von –53 Prozent. Im Gesamtverlauf des Jahres 2008 war der Pkw-Absatz in westeuropa damit um acht Prozent rückläufig. Für die neuen EU-Länder ergibt sich bislang noch ein stabiles Neuzulassungsergebnis.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 03 Titel
03/2020 27. März 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Lada Vesta SW Cross Luxus 2018 Starker CO2-Rückgang Der Verkehr hinkt hinterher Ruflfilter Corona Shut-Down Kfz-Werkstätten bleiben offen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.