Tankkarten

Keine Chance für Missbrauch

Tankkarten 2021 Foto: Adobe/Andranik123

Immer mal wieder betrügen Mitarbeiter ihre Firma über ihre Tankkarten. Doch höhere Sicherheitsstandards erschweren den Missbrauch zunehmend.

Dass Tankkarten keine unbegrenzte Sicherheit gegen Missbrauch bieten, musste ein Transportunternehmer vor elf Jahren schmerzlich erfahren: Sechs seiner Angestellten hatten die Karten dazu verwendet, fremde Lkw zu betanken und dafür von den Fahrern Geld zu kassieren. Anschließend reichten sie die Tankbelege bei ihrem Arbeitgeber ein und ließen sich das Geld erstatten. Dem Arbeitgeber entstand ein Schaden von 37.500 Euro. Dieser Fall, der im Jahr 2010 vor dem Oberlandesgericht Celle verhandelt wurde, ist ein warnendes Beispiel für den Schaden, den der kriminelle Umgang mit Tankkarten nach sich ziehen kann.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

Digitalabo ab 4,83 Euro* pro Monat

* L3-Monats-Preis 14,50 Euro für das firmenauto Digitalabo Basic - Miniabo (in Deutschland).

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft