Autoreparatur

Carglass

Who is Who PKW 2018 Foto: Michael Haegele 5 Bilder

Carglass®: Flottenpartner mit exzellenter Servicequalität

Firmenkurzportrait

Als Partner von Flottenbetreibern und der Versicherungswirtschaft bearbeitet Carglass® mehr als 1,2 Millionen Kundenkontakte pro Jahr und ist damit auf dem deutschen Markt die Nummer 1 unter den Fahrzeugglasspezialisten. Rund 1.400 speziell geschulte Monteure helfen Kunden bundesweit schnell und unkompliziert in den 370 Service-Centern. Schlanke und auf Flottenbetreiber ausgerichtete Prozesse stellen Transparenz und Effizienz im Schadenmanagement sicher. Sie werden über ein eigenes Kontaktcenter und feste Außendienstmitarbeiter persönlich und individuell betreut. Carglass® überzeugt durch handwerkliches Können und weiterentwickelte Technologien: So erfordert bereits jedes dritte Fahrzeug eine Kalibrierung der Fahrersicherheitssysteme, die den Scheibentausch immer komplexer macht.


Schlanke und auf Flottenbetreiber ausgerichtete Prozesse stellen Transparenz und Effizienz im Schadenmanagement sicher. Sie werden über ein eigenes Customer Contact Center und feste Außendienstmitarbeiter persönlich und individuell betreut. Die ausschließliche Fokussierung auf das Segment Fahrzeugglas sowie die Einbindung in das nationale und internationale Belron®-Netzwerk machen es dem Unternehmen wie keinem anderen in der Branche möglich, extrem hohe und einheitliche Service- und Qualitätsstandards zu liefern. Belron® ist weltweit das größte auf die Behebung von Fahrzeugglasschäden spezialisierte Unternehmen. „Kunden begeistern“ ist bei Carglass® gelebte Unternehmensphilosophie: So hat das Unternehmen für seine exzellente Servicequalität bereits zahlreiche Auszeichnungen und Zertifizierungen erhalten – beispielsweise vom TÜV SÜD, der die „Kundenzufriedenheit im Service“ als „Sehr gut“ bewertet.


Experten für die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen nach dem Scheibentausch

Carglass® überzeugt Flottenpartner insbesondere durch effiziente Prozesse und weiterentwickelte Technologien: So erfordert bereits jedes dritte Fahrzeug eine Kalibrierung der Fahrsicherheitssysteme. Diese obligatorische sicherheitsrelevante Kalibrierung macht den Scheibentausch immer komplexer. Carglass® hat hierauf schon frühzeitig reagiert und massiv in Werkstattausrüstung und Weiterbildung investiert. Dabei setzt das Unternehmen auf Technologien und Prozesse, die in einem branchenweit einzigen Kompetenzzentrum weiterentwickelt werden, dass nun auch auf internationaler Ebene als European Technology Center fungiert. Es ist der branchenweit einzige Forschungs- und Entwicklungsstandort für die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen und spielt eine entscheidende Rolle für die Erprobung neuer Werkzeuge und Prozesse sowie die Optimierung der Fehlerdiagnostik. Auf Grundlage dieser weitreichenden Expertise markiert Carglass® in diesem Jahr einen weiteren Meilenstein: Dank eines markenübergreifenden Online-Zugangs gewährleistet Carglass® die rechtskonforme Kalibrierung nach Herstellervorgaben bei nahezu allen neuen Modellen ab Markteinführung. Dabei werden die Protokolle rechtssicher automatisiert. Eine Schnittstelle im Auftrags- und Abrechnungssystem erlaubt die Rechnungsstellung nur dann, wenn der Nachweis einer erfolgreichen Kalibrierung durch das System bestätigt wurde.

Weitreichende Nachhaltigkeitsstrategie

Auch in puncto Nachhaltigkeit ist Carglass® ein vertrauensvoller Partner: So hat das Unternehmen seine langjährigen CSR-Aktivitäten in einer Corporate-Social-Responsibility-Strategie zusammengeführt und stellt die Interessen von Mensch und Umwelt zunehmend in den Fokus des unternehmerischen Handelns. Carglass® überzeugt in diesem Zusammenhang auch mit dem „Repair First”-Ansatz: Durch die Reparatur eines Steinschlagschadens werden nicht nur Kosten reduziert, sondern auch 75 Prozent an CO2-Emissionen gegenüber einem Scheibenaustausch eingespart. Diese und weitere Maßnahmen sind Teil der ambitionierten Nachhaltigkeitsstrategie, über die das Unternehmen bereits seit 2018 öffentlich Bericht ablegt.

Dieser Nachhaltigkeitsstrategie folgt auch das kundenfreundliche Angebot moderner Ersatzmobilität, das Carglass® seit 2021 in den 370 Service-Centern mit insgesamt 121 Elektrofahrzeugen auf die Straße bringt.

Rund 30 Prozent der hauseigenen Flotte sollen bis 2025 elektrisch betrieben werden. Die ersten Fahrzeuge sind seit Anfang Mai auf der Straße und tragen mit ihrer Gestaltung ein klares Bekenntnis für die Mobilität der Zukunft nach außen: „Wir denken an morgen – 100% elektrisch, 0% Emissionen“.

Mehr Informationen: www.carglass.de/autoglas/kosten/flottenmanagement

VORTEILE FÜR FIRMENKUNDEN

  • Flächendeckendes Netzwerk in Deutschland
  • Fachgerechte und rechtskonforme Kalibrierung von Fahrersicherheitssystemen aller Fabrikate
  • Kurze Standzeiten durch unkomplizierte sowie schnelle Hilfe im In- und Ausland
  • TÜV-Süd-zertifizierter, kundenorientierter Service, zertifiziert nach ISO 9001/ISO 14001
  • Höchste Servicestandards; individuelle Betreuung
  • Eigens entwickelte, patentierte Verfahren und Werkzeuge
  • Schnelle Verfügbarkeit von Scheiben in Originalqualität
  • Transparente Kostenstruktur mit maßgeschneiderten Angeboten
  • Direkte Abrechnung mit allen Versicherungen
  • Konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Corporate-Social-Responsibility-Strategie
Neues Heft
Kontaktdaten
Carglass GmbH Godorfer Hauptstr. 175
50997 Köln
+49-2236-96206-440

www.carglass4fleets.de
Ansprechpartner
Matthias Wittenberg Head of Key Account Management E-Mail senden