13 Bilder Zoom

Firmenauto des Jahres 2014: Ergebnisse Kompaktklasse

Zwölf Modelle wollten in der Kompaktklasse auf den Thron, am Ende erzielte ein Importeur den Gesamtsieg.

In diesem Jahr konkurrierten bei Firmenauto des Jahres in der Kompaktklasse so viele Modelle wie in keinem anderen Segment. Audi, Mercedes und Volkswagen gingen dabei leer aus, weil Seat mit dem Leon ST als erster der Importwertung auch den Gesamtsieg einstrich. Der kompakte Spanier setzte sich somit auch gegen die Konzernbrüder und Erfolgsmodelle VW Golf Variant und Skoda Octavia Combi durch.

Alle Ergebnisse zur Kompaktklasse finden Sie in der Bildergalerie.

Autor

Foto

Seat

Datum

15. April 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres