Flottentermine, Fortbildung, Fahrevents
Februar 2017
  Aus- und Fortbildung

Online-Webinar zum AFC-Reporting (kostenlose Teilnahme)

 
Datum:
24.02.2017
Ort:
Hamburg
Adresse:
AFC Auto Fleet Control GmbH
20355 Hamburg
Deutschland
Beschreibung:
Wir laden alle Kunden und Interessierten zur kostenlosen Teilnahme an den Webinaren zu unseren preisgekrönten Online-Tools ein.

Mit unserem Reporting haben Sie jederzeit die wichtigsten, übergreifenden Schadendaten Ihres Fuhrparks im Blick.

Melden Sie sich gerne über unsere Website an, dort sehen Sie auch weitere Termine und Webinar-Themen.
Ansprechpartner:
Valentinskamp 70
20355 Hamburg
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
März 2017
  Aus- und Fortbildung

Fuhrparkmanagement - kompakt und aktuell

 
Datum:
02.03.2017 - 03.03.2017
Ort:
Berlin
Adresse:
DEKRA Akademie Berlin
Röblingstraße 156 - 162
12105 Berlin
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund
Steigender Kostendruck und verschärfte Klimaschutzauflagen machen auch vor dem Dienstwagen nicht Halt. Fehlentscheidungen kommen vielen Unternehmen teuer zu stehen.
Bei optimalem Kosten-/Nutzenverhältnis wird ein aktiv gesteuertes Fuhrparkmanagement den Anforderungen Ihres Unternehmens an die Mobilität von Waren und Personen gerecht.
Durch eine klare Definition von Prozessen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten, gepaart mit den Fachkenntnissen technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Art, lassen sich die Mobilitätsanforderungen optimal gestalten und signifikant Kosten einsparen. Bislang schöpfen viele Unternehmen dieses Potential nur unzureichend aus.

Dauer
2 Tage

Preis
pro Person 550,00 € [von Steuer befreit]

Voraussetzungen
Keine

Abschluss
Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Inhalte
- Aufgaben und Ziele des Fuhrparkmanagements
- Die wichtigsten Fuhrparkprozesse
- Dienstwagenordnung und Nutzungsüberlassungsvertrag
- Halterhaftung: Anforderungen und Aufgaben
- Dienstleistungen und Finanzierung
- Kostenrechnung und Controlling
- IT-Instrumente für die Prozessunterstützung
- Green Fleet – alternative Antriebe in der Praxis

Kompetenz
DEKRA bietet Ihnen jahrelange Erfahrung als Berater, Zertifizierer und Qualifizierer u.a. in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Integrierte Managementsysteme, Energie- und Ressourcenmangement sowie Nachhaltigkeitsmanagement.

Ein erfahrenes Team von Beratern, Auditoren und Trainern steht Ihnen für individuelle und unternehmensspezifische Lösungen gerne zur Verfügung.

Unsere Qualifizierungen von Führungskräften in den Bereichen Business und Management orientieren sich konsequent an den Anforderungen einer modernen, nachhaltigen Unternehmensführung.

Unsere Seminarleiter haben langjährige Erfahrung als Manager in ihren jeweiligen Fachbereichen und darüber hinaus besondere Kompetenzen in der Wissensvermittlung.

Zur Steigerung Ihres Lernerfolges führen wir dieses Seminar in Kleingruppen mit max. 12 Personen durch.

Angenehme Räumlichkeiten sowie eine persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich.
Für den theoretischen Unterricht stehen modern ausgestattete Seminarräume zur Verfügung.
Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als firmenspezifisches Inhouse-Seminar durch.
Dabei orientieren wir uns konsequent an Ihren unternehmens- bzw. abteilungsspezifischen Anforderungen und erzielen somit einen maximalen Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Hinweise
Preis pro Person: 580,00 EUR Netto

Der Seminarpreis beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Seminarunterlagen sowie die Teilnahmebestätigung, darüber hinaus im Seminarhotel selbstverständlich Getränke, zwei Kaffeepausen sowie ein Mittagessen.

Gerne führen wir dieses Seminar auch als zusammenhängende Veranstaltung in Ihrem Unternehmen durch. Ihr Nutzen:
- Preisvorteil gegenüber der Teilnahme am offenen Seminar in einzelnen Modulen.
- Zusätzliche Optimierung der Kosten bzgl. Anreise und Übernachtung.
- Maximale Effizienz durch Anpassung des Konzeptes an Ihre unternehmens- bzw. abteilungsspezifischen Anforderungen.
- Zeitnahe Realisierung durch flexible Planung von Termin und Veranstaltungsort.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
DEKRA Qualification
Martin Hildebrandt
Projektsteuerung & Vertrieb
Marsstraße 20
80335 München
Tel.: +49.89.5108596-0
E-Mail: martin.hildebrandt@dekra.com

Zur besseren Lesbarkeit wurde ggf. auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.
Ansprechpartner:
Frau Ulrike Rothenhagen
Röblingstraße 156 - 162
12105 Berlin
Telefon: +49 30 695149815
ulrike.rothenhagen@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Fahrevent

FCA Fleet Day mit Premiere des Alfa Romeo Stelvio

 
Datum:
08.03.2017
Ort:
Hockenheim
Adresse:
Fiat Chrysler Automobiles; FCA Germany AG
Am Motodrom/Hockenheimring
68766 Hockenheim
Deutschland
Beschreibung:
Die FCA Germany AG stellt am 08. März erstmals für Flotten- und Gewerbekunden den lang erwarteten SUV Alfa Romeo Stelvio vor. Dazu lädt die Direktion Fleet & Business Sales der FCA Germany zum Fleet Day auf den Hockenheimring ein. Der Alfa Romeo Stelvio feiert am 07. März seine Europa-Premiere auf dem Internationalen Genfer Automobilsalon.

Der Fleet-Tag am 08. März bietet Flotten-Entscheidern und Geschäftskunden die Gelegenheit, den ersten SUV der Marke Alfa Romeo ausführlich kennen zu lernen – statisch und natürlich vor allem auch dynamisch.

Doch nicht nur der Alfa Romeo Stelvio wird Highlight des Fleet Days sein. Die Traditions-Rennstrecke steht am 08. März ganz im Zeichen der FCA-Marken Alfa Romeo, Fiat, Jeep, Fiat Professional und Abarth und zeigt mit diesen fünf Marken eine Vielfalt, die kein anderer Hersteller in dieser Form in einem seiner Fleet & Business Center bieten kann. Vom neuen Fiat 124 Spider über die Fiat Tipo Familie mit Limousine, Schrägheck und Kombi, die aufregende Mittelklasselimousine Alfa Romeo Giulia, den Pickup Fiat Fullback bis hin zum gerade frisch modernisierten Flaggschiff Jeep Grand Cherokee ¬– insgesamt wird eine Flotte von 80 Fahrzeugen mit 15 verschiedenen Modellen der FCA-Marken für Testfahrten zur Verfügung stehen.

Selbstverständlich steht auch das gesamte Fleet & Business-Team um Tobias Seifert, Director Fleet & Business Sales FCA Germany bereit für kompetente Fachgespräche über B2B Angebote und Dienstleistungen sowie Einblicke in die Vielfalt der Modelle und in die Struktur der 23 Fleet & Business Center in ganz Deutschland. Auch die FCA-Bank, der Finanzpartner der FCA Germany AG und ihrer Händler stellt sich auf dem Fleet Day den Fragen der interessierten B2B Kunden.
Das Programm: Ob Abarth, Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional oder Jeep® – von 10:00 bis 16:00 Uhr stehen unsere Modelle in den Startlöchern für Ihre Testfahrten. Darunter auch der erste SUV von Alfa Romeo – der neue Stelvio, den wir zum ersten Mal vor Publikum exklusiv in Deutschland präsentieren werden. Freuen Sie sich darauf,
automobile Vielfalt hautnah auf legendärem Asphalt persönlich zu erleben.

Wer sich auf dem Fleet Day über die Produkte, Angebote und Dienstleistungen von FCA Germany informieren möchte, kann sich bis 28. Februar 2017 einfach unter diesem Link anmelden:

http://www.fca-fleet-and-business-testdriveday.de
Ansprechpartner:
60314 Frankfurt
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Kongress

trans aktuell Symposium: Tender-Management 4.0 - Endlich wieder Geld verdienen!

 
Datum:
08.03.2017
Ort:
Osnabrück
Adresse:
Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
Elbestraße 1
49090 Osnabrück
Deutschland
Beschreibung:
Profitieren Sie von Infos aus erster Hand

Drei, zwei, eins, meins – Ausschreibung gewonnen! Doch was im ersten Moment attraktiv klingt, kann sich schon bald als Ärgernis entpuppen. Spediteure sollten daher sorgsam prüfen, worauf sie sich einlassen. Dazu gehören eine saubere Angebotskalkulation und ein präzises Projektmanagement. Sonst wird das vermeintlich profitable Großprojekt schnell zur Großbaustelle.
Welche Erfahrungen Speditionen mit Ausschreibungen gemacht haben, was Logistikberater empfehlen und worauf es Verladern ankommt, erfahren Sie beim trans aktuell-Symposium bei Hellmann Worldwide Logistics in Osnabrück aus erster Hand.
Ansprechpartner:
Frau Iris Rocktaeschel
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefon: +49 711 78498-84
events@etm.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Fuhrparkmanagement - kompakt und aktuell

 
Datum:
09.03.2017 - 10.03.2017
Ort:
Frankfurt am Main
Adresse:
DEKRA Akademie Frankfurt am Main
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund
Steigender Kostendruck und verschärfte Klimaschutzauflagen machen auch vor dem Dienstwagen nicht Halt. Fehlentscheidungen kommen vielen Unternehmen teuer zu stehen.
Bei optimalem Kosten-/Nutzenverhältnis wird ein aktiv gesteuertes Fuhrparkmanagement den Anforderungen Ihres Unternehmens an die Mobilität von Waren und Personen gerecht.
Durch eine klare Definition von Prozessen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten, gepaart mit den Fachkenntnissen technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Art, lassen sich die Mobilitätsanforderungen optimal gestalten und signifikant Kosten einsparen. Bislang schöpfen viele Unternehmen dieses Potential nur unzureichend aus.

Dauer
2 Tage

Preis
pro Person 550,00 € [von Steuer befreit]

Voraussetzungen
Keine

Abschluss
Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Inhalte
- Aufgaben und Ziele des Fuhrparkmanagements
- Die wichtigsten Fuhrparkprozesse
- Dienstwagenordnung und Nutzungsüberlassungsvertrag
- Halterhaftung: Anforderungen und Aufgaben
- Dienstleistungen und Finanzierung
- Kostenrechnung und Controlling
- IT-Instrumente für die Prozessunterstützung
- Green Fleet – alternative Antriebe in der Praxis

Kompetenz
DEKRA bietet Ihnen jahrelange Erfahrung als Berater, Zertifizierer und Qualifizierer u.a. in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Integrierte Managementsysteme, Energie- und Ressourcenmangement sowie Nachhaltigkeitsmanagement.

Ein erfahrenes Team von Beratern, Auditoren und Trainern steht Ihnen für individuelle und unternehmensspezifische Lösungen gerne zur Verfügung.

Unsere Qualifizierungen von Führungskräften in den Bereichen Business und Management orientieren sich konsequent an den Anforderungen einer modernen, nachhaltigen Unternehmensführung.

Unsere Seminarleiter haben langjährige Erfahrung als Manager in ihren jeweiligen Fachbereichen und darüber hinaus besondere Kompetenzen in der Wissensvermittlung.

Zur Steigerung Ihres Lernerfolges führen wir dieses Seminar in Kleingruppen mit max. 12 Personen durch.

Angenehme Räumlichkeiten sowie eine persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich.
Für den theoretischen Unterricht stehen modern ausgestattete Seminarräume zur Verfügung.
Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als firmenspezifisches Inhouse-Seminar durch.
Dabei orientieren wir uns konsequent an Ihren unternehmens- bzw. abteilungsspezifischen Anforderungen und erzielen somit einen maximalen Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Hinweise
Preis pro Person: 580,00 EUR Netto

Der Seminarpreis beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Seminarunterlagen sowie die Teilnahmebestätigung, darüber hinaus im Seminarhotel selbstverständlich Getränke, zwei Kaffeepausen sowie ein Mittagessen.

Gerne führen wir dieses Seminar auch als zusammenhängende Veranstaltung in Ihrem Unternehmen durch. Ihr Nutzen:
- Preisvorteil gegenüber der Teilnahme am offenen Seminar in einzelnen Modulen.
- Zusätzliche Optimierung der Kosten bzgl. Anreise und Übernachtung.
- Maximale Effizienz durch Anpassung des Konzeptes an Ihre unternehmens- bzw. abteilungsspezifischen Anforderungen.
- Zeitnahe Realisierung durch flexible Planung von Termin und Veranstaltungsort.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
DEKRA Qualification
Martin Hildebrandt
Projektsteuerung & Vertrieb
Marsstraße 20
80335 München
Tel.: +49.89.5108596-0
E-Mail: martin.hildebrandt@dekra.com

Zur besseren Lesbarkeit wurde ggf. auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.
Ansprechpartner:
Herr Christoph Gerullis
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 13389485-23
christoph.gerullis@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Branchentreff

Bosch ConnectedWorld

 
Datum:
15.03.2017 - 16.03.2017
Ort:
Berlin
Adresse:
Bosch Software Innovations
Luckenwalder Str. 4-6
10963 Berlin
Deutschland
Beschreibung:
Die Bosch ConnectedWorld ist das jährliche Branchentreffen zum Internet der Dinge (IoT). Vertreter unterschiedlicher Wirtschaftszweige zeigen ganz konkret, wie sie IoT-Projekte umsetzen. Vordenker, Entscheider und Experten tauschen sich über Best Practices und Anwendungsfälle rund um Produkte, Dienstleistungen und Lösungen im Internet der Dinge aus. Anhand von Praxisbeispielen erfahren Teilnehmer, welche neuen Geschäftsmodelle und Einnahmequellen durch das IoT entstehen können, wie sich Prozesse straffen und automatisieren lassen und wie das Leben von Kunden, Bürgern oder Mitarbeitern sicherer, einfacher oder komfortabler gestaltet werden kann. Neben der international besetzten Konferenz gibt es eine große IoT Ausstellung mit vielen Demos sowie fünf Entwickler-Hackathons, bei denen die Software- und Hardware-Tools der Bosch Gruppe und deren Partner zum Einsatz kommen.

- Teilnahmegebühr für Early Birds 750 Euro (bis zum 15.12.2016, danach ab 1.000 Euro)
- Anmeldung für Teilnehmer: www.bcw.bosch-si.com/berlin
Ansprechpartner:
10785 Berlin
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Branchentreff

Flotte! Der Branchentreff

 
Datum:
22.03.2017 - 23.03.2017
Ort:
Düsseldorf
Adresse:
Messe Düsseldorf
Messehalle 8a
40474 Düsseldorf
Deutschland
Beschreibung:
Ausschreibung, Halterhaftung, Rechts- und Fuhrparkthemen: Bei "Flotte! Der Branchentreff" am 22. und 23. März in Düsseldorf können sich Fuhrparkmanager nicht nur untereinander und mit zahlreichen Dienstleistern austauschen, sondern sich auch fortbilden. Während des gesamten Messezeitraumes finden in der Netzwerkarea 20-minütige Vorträge zu flottenrelevanten Themen statt. Dabei wird unter anderem den Fragen nachgegangen welche Synergien durch die Kombination von Travel- und Fuhrparkmanagement entstehen, was es bei der Dienstwagensteuer zu beachten gilt sowie mit welchem Antrieb Sie für die Zukunft gewappnet sind. Wer hingegen konkrete Hilfestellungen sucht, kann an einem der fast durchgängig angebotenen Experten-Treffs teilnehmen. Einfach an den beiden Messetagen zum Treffpunkt in der Lounge kommen und mit dem dort warteten Experten aus den Bereichen Recht beziehungsweise Steuer sowie Spezialisten zu Themen wie Tankkarten, Leasing oder Schadenregulierung sprechen – und den Stundensatz sparen, den eine fachliche Beratung kosten würde.

Zu guter Letzt gibt es auch 2017 die Möglichkeit, in diversen Workshops Fuhrparkthemen intensiv zu bearbeiten. Hier werden unter Expertenanleitung beispielsweise die Feinheiten bei den Unfallverhütungsvorschriften, bei der Mitarbeitereinweisung und der Risikobewertung besprochen, wie eine intelligente Flottensteuerung mittels Telematik funktioniert oder was es bei der Halterhaftung im Lebenszyklus eines Dienstwagens zu beachten gilt. Der Nachweis für das neuerworbene Wissen kann über eine Weiterbildungs-Teilnahmebestätigung oder nach bestandener Prüfung per Zertifikat erfolgen. Weitere Informationen finden Sie hier


Ansprechpartner:
Herr Ralph Wuttke
Telefon: +49 228 286294-15
branchentreff@flotte.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Online-Webinar zur esrBIB, Ihrem digitalen Aktenschrank, für Starter (kostenlose Teilnahme)

 
Datum:
29.03.2017
Ort:
Hamburg
Adresse:
AFC Auto Fleet Control GmbH
20355 Hamburg
Deutschland
Beschreibung:
Wir laden alle Kunden und Interessierten zur kostenlosen Teilnahme an den Webinaren zu unseren preisgekrönten Online-Tools ein.

Mit unserer esrBIB, Ihrem digitalen Aktenschrank, können Sie sich jeden Schadenfall Ihrer Flotte detailliert anzeigen lassen.
Für Schäden, über die Sie sofort informiert werden wollen, setzen Sie sich einfach individuelle Alerts.

Melden Sie sich gerne über unsere Website an, dort sehen Sie auch weitere Termine und Webinar-Themen.

www.autofleetcontrol.de
Ansprechpartner:
20355 Hamburg
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Online-Webinar zum AFC-Reporting (kostenlose Teilnahme)

 
Datum:
30.03.2017
Ort:
Hamburg
Adresse:
AFC Auto Fleet Control GmbH
20355 Hamburg
Deutschland
Beschreibung:
Wir laden alle Kunden und Interessierten zur kostenlosen Teilnahme an den Webinaren zu unseren preisgekrönten Online-Tools ein.

Mit unserem Reporting haben Sie jederzeit die wichtigsten, übergreifenden Schadendaten Ihres Fuhrparks im Blick.

Melden Sie sich gerne über unsere Website an, dort sehen Sie auch weitere Termine und Webinar-Themen.

www.autofleetcontrol.de
Ansprechpartner:
20355 Hamburg
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
April 2017
  Aus- und Fortbildung

Online-Webinar zur esrBIB, Ihrem digitalen Aktenschrank, für Routinierte (kostenlose Teilnahme)

 
Datum:
05.04.2017
Ort:
Hamburg
Adresse:
AFC Auto Fleet Control GmbH
20355 Hamburg
Deutschland
Beschreibung:
Wir laden alle Kunden und Interessierten zur kostenlosen Teilnahme an den Webinaren zu unseren preisgekrönten Online-Tools ein.

Mit unserer esrBIB, Ihrem digitalen Aktenschrank, können Sie sich jeden Schadenfall Ihrer Flotte detailliert anzeigen lassen.
Für Schäden, über die Sie sofort informiert werden wollen, setzen Sie sich einfach individuelle Alerts.

Melden Sie sich gerne über unsere Website an, dort sehen Sie auch weitere Termine und Webinar-Themen.

www.autofleetcontrol.de
Ansprechpartner:
20355 Hamburg
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Fahrevent

KEP Tage 2017

 
Datum:
24.04.2017 - 27.04.2017
Ort:
Nauen
Adresse:
Landgut Stober Kontor
Behnitzer Dorfstraße 27-31
14641 Nauen
Deutschland
Beschreibung:
Die KEP-Tage bieten Fuhrparkleitern die Möglichkeit, die neuesten Modelle im Transporter-Segment herstellerübergreifend an einem Tag zu testen. Begleitet werden die KEP-Tage von spannenden Fachvorträgen im Rahmen eines Symposiums. Nicht zu vergessen, die Chance zum Netzwerken mit Kollegen untereinander aber auch mit Vertretern der Industrie und der Dienstleiter. Die Redaktion von FIRMENAUTO ist ebenfalls vor Ort.

Wahl der KEP Transporter des Jahres
Die ersten beiden KEP Tage stehen im Zeichen der Testfahrten für die Wahl der KEP Transporter des Jahres. Die Fahrzeuge werden in leichte, mittelschwere und schwere Transporter unterteilt. Nach jeder Fahrt füllen die Tester einen Fragebogen aus. Auf Basis dieser Auswertung erhalten die besten Fahrzeuge in jeder Klasse das Prädikat »KEP Transporter des Jahres 2017«. Zudem verleiht die Fachjury einen »Innovationspreis für alternative Antriebe«.

KEP Kongress
Erstmals gehört ein hochkarätig besetzter Kongress zum Programm der KEP Tage. Das Symposium steht unter der Überschrift »Letzte Meile – Experimentierfeld für Zustelloptionen und Innovationen«. Die Experten gewähren Einblicke in Branchentrends und diskutieren mit den Teilnehmern über Vor- und Nachteile neuer Lösungen. Zu den Referenten gehören unter anderem Prof. Uwe Clausen, Fraunhofer IML, Horst Manner-Romberg, MRU Hamburg, Florian Gerster und Marten Bosselmann, BIEK sowie Gerd Seber, DPD Deutschland. Durch den Tag führt Werner Bicker vom ETM-Verlag.

KEP Test Drive
An Tag vier rücken im Rahmen des »KEP Test Drive« wieder die Fahrzeuge in den Mittelpunkt. Den Teilnehmern stehen alle Transporter, die auch an der Wahl teilgenommen haben, für ausführliche Probefahrten zur Verfügung. Natürlich erhalten sie eine fachkundige Einweisung in die neue Technik der Fahrzeuge von den Vertretern der Hersteller vor Ort. Nicht zu vergessen, die KEP Tage sind eine ideale Plattform zum Netzwerken unter Kollegen, aber auch mit Vertretern der Industrie und der Dienstleister. In einer begleitenden Ausstellung können sich die Teilnehmer zudem über Neuheiten auf dem Fahrzeugmarkt informieren.
Anmeldung unter:
Ansprechpartner:
Frau Isabel Klotz
Handwerkstraße 15
70565 Stuuttgart
Telefon: +49 711 78498-30
isabel.klotz@etm.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Branchentreff

Sixt Fleet Day

 
Datum:
27.04.2017
Ort:
Hamburg
Adresse:
Sixt Leasing
Hohe-Schaar-Straße 36
21107 Hamburg
Deutschland
Beschreibung:
Sixt Leasing lädt am Donnerstag, den 27.04.2017 Fuhrparkverantwortliche zum Expettenaustausch in das Shell Technology Centre nach Hamburg ein.

Bei der Auftaktveranstaltung mit dem Thema „Benzin, Diesel, Elektro – Welcher Kraftstoff bringt Ihren Fuhrpark in Fahrt?“ setzen sich Experten aus verschiedensten Fachgebieten intensiv mit alternativen Antriebsarten auseinander und diskutieren, wann sich welche Alternativen für einen Fuhrpark in Zukunft rechnen. Unter anderem vertreten ist der Kraftstoffexperte Dr. Andreas Schäfer, der CSO von Sixt Leasing Vinzenz Pflanz sowie Hanno Boblenz, Chefredakteur von FIRMENAUTO. Ein Vertreter von der DKV wird zusätzlich die PKW Maut bei Elekotrautos thematisieren. Im Anschluss bekommen die Teilnehmer exklusive Einblicke in das Technology Centre und erfahren wie Kraftstoffe hergestellt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen über sixt.fleetday@akzio.de.
Ansprechpartner:
Zugspitzstr. 1
82049 Pullach
Telefon: +49 089 744 44 – 4502
janine.dietzel@sixt.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Zertifizierte/-r Fuhrparkmanager/-in DEKRA

 
Datum:
27.04.2017 - 24.11.2017
Ort:
Berlin
Adresse:
DEKRA Akademie Berlin
Röblingstraße 156 - 162
12105 Berlin
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund:
Steigender Kostendruck und verschärfte Klimaschutzauflagen machen auch vor dem Dienstwagen nicht Halt. Fehlentscheidungen kommen vielen Unternehmen teuer zu stehen.
Bei optimalem Kosten-/Nutzenverhältnis wird ein aktiv gesteuertes Fuhrparkmanagement den Anforderungen Ihres Unternehmens an die Mobilität von Waren und Personen gerecht.
Durch eine klare Definition von Prozessen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten, gepaart mit den Fachkenntnissen technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Art, lassen sich die Mobilitätsanforderungen optimal gestalten und signifikant Kosten einsparen. Bislang schöpfen viele Unternehmen dieses Potential nur unzureichend aus.

Inhalte:
Modul 1: Operative Aufgaben und Prozesse (3 Tage)
- Aufgaben und Zielsetzung des Fuhrparkmanagements
- Fuhrparkarten
- Die Aufbauorganisation
- Organisationsformen in der Praxis
- Beteiligte Funktionen
- Einordnung in das Unternehmen
- Prozesse und Aufgaben in der Fuhrparkverwaltung
- Fahrerbetreuung
Outsourcing:
- Begriffsdefinition
- Arten des Outsourcings
- Wege zum Outsourcing
- Chancen und Risiken

Modul 2: Führungstechniken im Fuhrparkmanagement (2 Tage)
- Kommunikationsgrundlagen
- Konfliktmanagementtools
- Führungstechniken in Form des Managementregelkreises
- Architektur von Veränderungsprozessen
- Präsentationsfähigkeiten (unterstützt durch Videotraining).

Modul 3: Kostenrechnung und Controlling (3 Tage)
- Wichtige Grundbegriffe der BWL
- Kostenrechnung im Fuhrpark – Aufwand, Nutzen, Implementierung
- EDV-Systeme und -Lösungen
- Controlling: Fehlentwicklungen erkennen – rechtzeitig handeln

Modul 4: Finanzierung, Beschaffung und Verwertung (2 Tage)
- Wichtige Grundbegriffe der Finanzierung
- Finanzierungsformen (Kauf, Leasing, Miete)
- Bilanzielle Auswirkungen d. Finanzierungsformen
- Besonderheiten des Leasings
- Beschaffung
- Verwertungsprozesse für Fahrzeuge

Modul 5: Rechtliche Rahmenbedingungen (3 Tage)
- Halterhaftung
- Ladungssicherung, UVV
- Arbeitszeitgesetz
- EU-Berufskraftfahrer-Qualifikation
- Steuern im Fuhrpark

Modul 6: Versicherungs- und Schadenmanagement (3 Tage)
- Grundlagen Versicherungsrecht
- Versteckte Schadenkosten
- Vermeidung von Schäden; Risk Management
- Organisatorische Maßnahmen und Beispielprozesse für den Schadenfall

Modul 7: Dienstwagenmanagement und Nachhaltigkeit im Fuhrpark (3 Tage)
- Dienstwagenmanagement
- Alternative Antriebe
- Perspektiven im Fuhrparkmanagement
- Umsetzung von nachhaltigen Fuhrparkkonzepten in der Praxis
- Mobilitätsmanagement im Unternehmen

Abschluss: Fuhrparkmanager/-in - Zertifizierung (DEKRA) (2 Tage)
- Multiple-Choice-Test
- Bearbeiten eines Fallbeispiels und
- Vorbereiten einer zugehörigen Präsentation
- Präsentation der Arbeitsergebnisse

Der Preis für die Seminarreihe beinhaltet NICHT die Kosten für die Zertifizierung zum/zur "Fuhrparkmanager/-in" (siehe auch unter Hinweise)

Voraussetzungen
Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss:
Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie Zertifikat 'Fuhrparkmanager/-in' der DEKRA Akademie GmbH mit interner Prüfung (schriftlich, praktisch)

Kompetenz:
- DEKRA bietet Ihnen jahrelange Erfahrung als Berater, Zertifizierer und Qualifizierer u.a. in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Integrierte Managementsysteme, Energie- und Ressourcenmangement sowie Nachhaltigkeitsmanagement.
- Ein erfahrenes Team von Beratern, Auditoren und Trainern steht Ihnen für individuelle und unternehmensspezifische Lösungen gerne zur Verfügung.
- Unsere Qualifizierungen von Führungskräften in den Bereichen Business und Management orientieren sich konsequent an den Anforderungen einer modernen, nachhaltigen Unternehmensführung.
- Unsere Seminarleiter haben langjährige Erfahrung als Manager in ihren jeweiligen Fachbereichen und darüber hinaus besondere Kompetenzen in der Wissensvermittlung.
- Zur Steigerung Ihres Lernerfolges führen wir dieses Seminar in Kleingruppen mit max. 12 Personen durch.
- Angenehme Räumlichkeiten sowie eine persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich.
- Für den theoretischen Unterricht stehen modern ausgestattete Seminarräume zur Verfügung.
- Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als firmenspezifisches Inhouse-Seminar durch. Dabei orientieren wir uns konsequent an Ihren unternehmens- bzw. abteilungsspezifischen Anforderungen und erzielen somit einen maximalen Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Hinweise:
Seminarreihe mit sieben Modulen: 5.200,00 EUR* pro Person MwSt.-befreit
zzgl.: 770,00 EUR* pro Zertifizierung MwSt.-befreit
* Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%

Die Zulassung zur Zertifizierung "Fuhrparkmanager'/-in (DEKRA)" setzt die Teilnahme an allen sieben Modulen voraus.
Weitere Anforderungen entnehmen Sie bitte der Prüfungsordnung.

Termine:
Modul 1: 27.04.2017 bis 29.04.2017
Modul 2: 19.05.2017 bis 20.05.2017
Modul 3: 15.06.2017 bis 17.06.2017
Modul 4: 14.09.2017 bis 15.09.2017
Modul 5: 28.09.2017 bis 30.09.2017
Modul 6: 19.10.2017 bis 21.10.2017
Modul 7: 09.11.2017 bis 11.11.2017
Zertifizierung: 24.11.2017 bis 25.11.2017

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
DEKRA Qualification
Martin Hildebrandt
Projektsteuerung & Vertrieb
Marsstraße 20
80335 München
Tel.: +49.89.5108596-15
E-Mail: martin.hildebrandt@dekra.com

Zur besseren Lesbarkeit wurde ggf. auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.
Ansprechpartner:
Frau Ulrike Rothenhagen
Röblingstraße 156 - 162
12105 Berlin
Telefon: +49 30 695149815
ulrike.rothenhagen@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Operative Aufgaben und Prozesse im Fuhrparkmanagement

 
Datum:
27.04.2017 - 29.04.2017
Ort:
Berlin
Adresse:
DEKRA Akademie Berlin
Röblingstraße 156-162
12105 Berlin
Deutschland
Beschreibung:

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund:

Sie erhalten einen Überblick über Aufgaben und Prozesse eines modernen Fuhrparkmanagement und kennen die organisatorische Einordnung ins Unternehmen sowie die zahlreichen internen und externen Schnittstellen. Sie kennen den Markt und das Umfeld und nutzen einschlägige Informationsquellen zur Beobachtung aktueller Entwicklungen. Sie kennen sich aus in der Auslagerung von Produktions-, Service- oder Verwaltungsleistungen.

Inhalte:

  • Aufgaben und Zielsetzung des Fuhrparkmanagements
  • Fuhrparkarten
  • Die Aufbauorganisation
  • Organisationsformen in der Praxis
  • Beteiligte Funktionen
  • Einordnung in das Unternehmen
  • Prozesse und Aufgaben in der Fuhrparkverwaltung
  • Fahrerbetreuung

Outsourcing:

  • Begriffsdefinition
  • Arten des Outsourcings
  • Wege zum Outsourcing
  • Chancen und Risiken

Voraussetzungen:

Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss:
Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Kompetenz:

  • DEKRA bietet Ihnen jahrelange Erfahrung als Berater, Zertifizierer und Qualifizierer u.a. in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Integrierte Managementsysteme, Energie- und Ressourcenmangement sowie Nachhaltigkeitsmanagement.
  • Ein erfahrenes Team von Beratern, Auditoren und Trainern steht Ihnen für individuelle und unternehmensspezifische Lösungen gerne zur Verfügung.
  • Unsere Qualifizierungen von Führungskräften in den Bereichen Business und Management orientieren sich konsequent an den Anforderungen einer modernen, nachhaltigen Unternehmensführung.
  • Unsere Seminarleiter haben langjährige Erfahrung als Manager in ihren jeweiligen Fachbereichen und darüber hinaus besondere Kompetenzen in der Wissensvermittlung.
  • Zur Steigerung Ihres Lernerfolges führen wir dieses Seminar in Kleingruppen mit max. 12 Personen durch.
  • Angenehme Räumlichkeiten sowie eine persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich.
  • Für den theoretischen Unterricht stehen modern ausgestattete Seminarräume zur Verfügung.
  • Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als firmenspezifisches Inhouse-Seminar durch. Dabei orientieren wir uns konsequent an Ihren unternehmens- bzw. abteilungsspezifischen Anforderungen und erzielen somit einen maximalen Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Hinweise:
Preis: 870,00 EUR* pro Person MwSt.-befreit
* Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

DEKRA Qualification
Martin Hildebrandt
Projektsteuerung & Vertrieb
Marsstraße 20
80335 München
Tel.: +49.89.5108596-15
E-Mail: martin.hildebrandt@dekra.com

Zur besseren Lesbarkeit wurde ggf. auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Ansprechpartner:
Frau Ulrike Rothenhagen
Röblingstraße 156 - 162
12105 Berlin
Telefon: +49 30 695149815
berlin.akademie@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
Mai 2017
  Aus- und Fortbildung

Zertifizierte/-r Fuhrparkmanager/-in DEKRA

 
Datum:
04.05.2017 - 27.01.2018
Ort:
Frankfurt am Main
Adresse:
DEKRA Akademie Frankfurt am Main
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund:
Steigender Kostendruck und verschärfte Klimaschutzauflagen machen auch vor dem Dienstwagen nicht Halt. Fehlentscheidungen kommen vielen Unternehmen teuer zu stehen.
Bei optimalem Kosten-/Nutzenverhältnis wird ein aktiv gesteuertes Fuhrparkmanagement den Anforderungen Ihres Unternehmens an die Mobilität von Waren und Personen gerecht.
Durch eine klare Definition von Prozessen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten, gepaart mit den Fachkenntnissen technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Art, lassen sich die Mobilitätsanforderungen optimal gestalten und signifikant Kosten einsparen. Bislang schöpfen viele Unternehmen dieses Potential nur unzureichend aus.

Inhalte:
Modul 1: Operative Aufgaben und Prozesse (3 Tage)
- Aufgaben und Zielsetzung des Fuhrparkmanagements
- Fuhrparkarten
- Die Aufbauorganisation
- Organisationsformen in der Praxis
- Beteiligte Funktionen
- Einordnung in das Unternehmen
- Prozesse und Aufgaben in der Fuhrparkverwaltung
- Fahrerbetreuung
Outsourcing:
- Begriffsdefinition
- Arten des Outsourcings
- Wege zum Outsourcing
- Chancen und Risiken

Modul 2: Führungstechniken im Fuhrparkmanagement (2 Tage)
- Kommunikationsgrundlagen
- Konfliktmanagementtools
- Führungstechniken in Form des Managementregelkreises
- Architektur von Veränderungsprozessen
- Präsentationsfähigkeiten (unterstützt durch Videotraining).

Modul 3: Kostenrechnung und Controlling (3 Tage)
- Wichtige Grundbegriffe der BWL
- Kostenrechnung im Fuhrpark – Aufwand, Nutzen, Implementierung
- EDV-Systeme und -Lösungen
- Controlling: Fehlentwicklungen erkennen – rechtzeitig handeln

Modul 4: Finanzierung, Beschaffung und Verwertung (2 Tage)
- Wichtige Grundbegriffe der Finanzierung
- Finanzierungsformen (Kauf, Leasing, Miete)
- Bilanzielle Auswirkungen d. Finanzierungsformen
- Besonderheiten des Leasings
- Beschaffung
- Verwertungsprozesse für Fahrzeuge

Modul 5: Rechtliche Rahmenbedingungen (3 Tage)
- Halterhaftung
- Ladungssicherung, UVV
- Arbeitszeitgesetz
- EU-Berufskraftfahrer-Qualifikation
- Steuern im Fuhrpark

Modul 6: Versicherungs- und Schadenmanagement (3 Tage)
- Grundlagen Versicherungsrecht
- Versteckte Schadenkosten
- Vermeidung von Schäden; Risk Management
- Organisatorische Maßnahmen und Beispielprozesse für den Schadenfall

Modul 7: Dienstwagenmanagement und Nachhaltigkeit im Fuhrpark (3 Tage)
- Dienstwagenmanagement
- Alternative Antriebe
- Perspektiven im Fuhrparkmanagement
- Umsetzung von nachhaltigen Fuhrparkkonzepten in der Praxis
- Mobilitätsmanagement im Unternehmen

Abschluss: Fuhrparkmanager/-in - Zertifizierung (DEKRA) (2 Tage)
- Multiple-Choice-Test
- Bearbeiten eines Fallbeispiels und
- Vorbereiten einer zugehörigen Präsentation
- Präsentation der Arbeitsergebnisse

Der Preis für die Seminarreihe beinhaltet NICHT die Kosten für die Zertifizierung zum/zur "Fuhrparkmanager/-in" (siehe auch unter Hinweise)

Voraussetzungen
Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss:
Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie Zertifikat 'Fuhrparkmanager/-in' der DEKRA Akademie GmbH mit interner Prüfung (schriftlich, praktisch)

Kompetenz:
- DEKRA bietet Ihnen jahrelange Erfahrung als Berater, Zertifizierer und Qualifizierer u.a. in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Integrierte Managementsysteme, Energie- und Ressourcenmangement sowie Nachhaltigkeitsmanagement.
- Ein erfahrenes Team von Beratern, Auditoren und Trainern steht Ihnen für individuelle und unternehmensspezifische Lösungen gerne zur Verfügung.
- Unsere Qualifizierungen von Führungskräften in den Bereichen Business und Management orientieren sich konsequent an den Anforderungen einer modernen, nachhaltigen Unternehmensführung.
- Unsere Seminarleiter haben langjährige Erfahrung als Manager in ihren jeweiligen Fachbereichen und darüber hinaus besondere Kompetenzen in der Wissensvermittlung.
- Zur Steigerung Ihres Lernerfolges führen wir dieses Seminar in Kleingruppen mit max. 12 Personen durch.
- Angenehme Räumlichkeiten sowie eine persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich.
- Für den theoretischen Unterricht stehen modern ausgestattete Seminarräume zur Verfügung.
- Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als firmenspezifisches Inhouse-Seminar durch. Dabei orientieren wir uns konsequent an Ihren unternehmens- bzw. abteilungsspezifischen Anforderungen und erzielen somit einen maximalen Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Hinweise:
Seminarreihe mit sieben Modulen: 5.200,00 EUR* pro Person MwSt.-befreit
zzgl.: 770,00 EUR* pro Zertifizierung MwSt.-befreit
* Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%

Die Zulassung zur Zertifizierung "Fuhrparkmanager'/-in (DEKRA)" setzt die Teilnahme an allen sieben Modulen voraus.
Weitere Anforderungen entnehmen Sie bitte der Prüfungsordnung.

Termine:
Modul 1: 04.05.2017 bis 06.05.2017
Modul 2: 09.06.2017 bis 10.06.2017
Modul 3: 24.08.2017 bis 26.08.2017
Modul 5: 14.09.2017 bis 16.09.2017
Modul 4: 06.10.2017 bis 07.10.2017
Modul 6: 09.11.2017 bis 11.11.2017
Modul 7: 30.11.2017 bis 02.12.2017
Zertifizierung: 26.01.2018 bis 27.01.2018

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
DEKRA Qualification
Martin Hildebrandt
Projektsteuerung & Vertrieb
Marsstraße 20
80335 München
Tel.: +49.89.5108596-15
E-Mail: martin.hildebrandt@dekra.com

Zur besseren Lesbarkeit wurde ggf. auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.
Ansprechpartner:
Herr Christoph Gerullis
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 13389485-23
christoph.gerullis@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Operative Aufgaben und Prozesse im Fuhrparkmanagement

 
Datum:
04.05.2017 - 06.05.2017
Ort:
Frankfurt am Main
Adresse:
DEKRA Akademie Frankfurt am Main
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Deutschland
Beschreibung:

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund:

Sie erhalten einen Überblick über Aufgaben und Prozesse eines modernen Fuhrparkmanagement und kennen die organisatorische Einordnung ins Unternehmen sowie die zahlreichen internen und externen Schnittstellen. Sie kennen den Markt und das Umfeld und nutzen einschlägige Informationsquellen zur Beobachtung aktueller Entwicklungen. Sie kennen sich aus in der Auslagerung von Produktions-, Service- oder Verwaltungsleistungen.

Inhalte:

  • Aufgaben und Zielsetzung des Fuhrparkmanagements
  • Fuhrparkarten
  • Die Aufbauorganisation
  • Organisationsformen in der Praxis
  • Beteiligte Funktionen
  • Einordnung in das Unternehmen
  • Prozesse und Aufgaben in der Fuhrparkverwaltung
  • Fahrerbetreuung

Outsourcing:

  • Begriffsdefinition
  • Arten des Outsourcings
  • Wege zum Outsourcing
  • Chancen und Risiken

Voraussetzungen:
Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss:
Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Kompetenz:

  • DEKRA bietet Ihnen jahrelange Erfahrung als Berater, Zertifizierer und Qualifizierer u.a. in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Integrierte Managementsysteme, Energie- und Ressourcenmangement sowie Nachhaltigkeitsmanagement.
  • Ein erfahrenes Team von Beratern, Auditoren und Trainern steht Ihnen für individuelle und unternehmensspezifische Lösungen gerne zur Verfügung.
  • Unsere Qualifizierungen von Führungskräften in den Bereichen Business und Management orientieren sich konsequent an den Anforderungen einer modernen, nachhaltigen Unternehmensführung.
  • Unsere Seminarleiter haben langjährige Erfahrung als Manager in ihren jeweiligen Fachbereichen und darüber hinaus besondere Kompetenzen in der Wissensvermittlung.
  • Zur Steigerung Ihres Lernerfolges führen wir dieses Seminar in Kleingruppen mit max. 12 Personen durch.
  • Angenehme Räumlichkeiten sowie eine persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich.
  • Für den theoretischen Unterricht stehen modern ausgestattete Seminarräume zur Verfügung.
  • Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als firmenspezifisches Inhouse-Seminar durch. Dabei orientieren wir uns konsequent an Ihren unternehmens- bzw. abteilungsspezifischen Anforderungen und erzielen somit einen maximalen Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Hinweise:
Preis: 870,00 EUR* pro Person MwSt.-befreit
* Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
DEKRA Qualification
Martin Hildebrandt
Projektsteuerung & Vertrieb
Marsstraße 20
80335 München
Tel.: +49.89.5108596-15
E-Mail: martin.hildebrandt@dekra.com

Zur besseren Lesbarkeit wurde ggf. auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Ansprechpartner:
Herr Christoph Gerullis
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 13389485-23
christoph.gerullis@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Führungstechniken im Fuhrparkmanagement

 
Datum:
19.05.2017 - 20.05.2017
Ort:
Berlin
Adresse:
DEKRA Akademie GmbH
Röblingstraße 156-162
12105 Berlin
Deutschland
Beschreibung:

Führungstechniken im Fuhrparkmanagement

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund:
Aufgrund der hohen Vernetzung des Fuhrparkmanagement besteht ein grundsätzlicher Abstimmungs- und Kommunikationsbedarf mit fast allen betrieblichen Funktionen. In diesem Seminar trainieren Sie Ihre Kommunikations- und Präsentationskompetenz.

Inhalte:

  • Kommunikationsgrundlagen
  • Konfliktmanagementtools
  • Führungstechniken in Form des Managementregelkreises
  • Architektur von Veränderungsprozessen
  • Präsentationsfähigkeiten (unterstützt durch Videotraining).


Voraussetzungen:
Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss:
Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Kompetenz:

  • DEKRA bietet Ihnen jahrelange Erfahrung als Berater, Zertifizierer und Qualifizierer u.a. in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Integrierte Managementsysteme, Energie- und Ressourcenmangement sowie Nachhaltigkeitsmanagement.
  • Ein erfahrenes Team von Beratern, Auditoren und Trainern steht Ihnen für individuelle und unternehmensspezifische Lösungen gerne zur Verfügung.
  • Unsere Qualifizierungen von Führungskräften in den Bereichen Business und Management orientieren sich konsequent an den Anforderungen einer modernen, nachhaltigen Unternehmensführung.
  • Unsere Seminarleiter haben langjährige Erfahrung als Manager in ihren jeweiligen Fachbereichen und darüber hinaus besondere Kompetenzen in der Wissensvermittlung.
  • Zur Steigerung Ihres Lernerfolges führen wir dieses Seminar in Kleingruppen mit max. 12 Personen durch.
  • Angenehme Räumlichkeiten sowie eine persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich.
  • Für den theoretischen Unterricht stehen modern ausgestattete Seminarräume zur Verfügung.
  • Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als firmenspezifisches Inhouse-Seminar durch. Dabei orientieren wir uns konsequent an Ihren unternehmens- bzw. abteilungsspezifischen Anforderungen und erzielen somit einen maximalen Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Hinweise:
Preis: 580,00 EUR* pro Person MwSt.-befreit
* Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
DEKRA Qualification
Martin Hildebrandt
Projektsteuerung & Vertrieb
Marsstraße 20
80335 München
Tel.: +49.89.5108596-15
E-Mail: martin.hildebrandt@dekra.com

Zur besseren Lesbarkeit wurde ggf. auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Maximale Teilnehmeranzahl: 12

Ansprechpartner:
Frau Ulrike Rothenhagen
Röblingstraße 156-162
12105 Berlin
Telefon: +49 30 6951-49815
ulrike.rothenhagen@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Fahrevent

Firmenauto des Jahres 2017

 
Datum:
29.05.2017 - 31.05.2017
Ort:
Rostock-Warnemünde
Adresse:
Yachthafenresidenz Hohe Düne
Am Yachthafen 1
18119 Rostock-Warnemünde
Deutschland
Beschreibung:
80 neue Fahrzeugmodelle testen

2017 begrüßen wir die Flottenentscheider in der Yachthafenresidenz Hohe Düne an der Ostseeküste von Warnemünde. Vom 29. bis 31. Mai 2017 haben Fuhrparkleiter die Möglichkeit rund 80 neue Fahrzeugmodelle an zwei Tagen zu testen. Außerdem fällen die Testfahrer das Urteil darüber, welche Autos zum "Firmenauto des Jahres" gekürt werden. Vom Minicar bis zur Oberklasse-Limousine, vom kleinen SUV bis zum bulligen Pick-up warten rund 160 Testwagen darauf, von den Fuhrparkmanagern ausgiebig auf den Straßen der Ostseeküste getestet zu werden.
Ansprechpartner:
Frau Melanie Kura
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefon: +49 711 78498-13
melanie.kura@etmevents.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
Juli 2017
  Kongress

trans aktuell Symposium: Kundenanforderungen

 
Datum:
12.07.2017
Ort:
Kleinostheim
Adresse:
IDS Logistik GmbH
Saaläckerstraße 8
63801 Kleinostheim
Deutschland
Beschreibung:
trans aktuell Symposium in der Praxis

IDS ist eine der größten deutschen Stückgutkooperationen, die jährlich 12,5 Mio. Sendungen abwickelt.

Weitere Infos folgen demnächst...

Veranstalter: EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs-GmbH
Ansprechpartner:
Frau Melanie Kura
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefon: +49 0711 7849813
info@etmevents.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Kongress

FUBO 2017

 
Datum:
19.07.2017 - 20.07.2017
Ort:
Steißlingen
Adresse:
Arbeitskreis Fuhrparkmanagement Bodensee e. V.
Mühleweg 7
78256 Steißlingen
Deutschland
Beschreibung:
Der 7. Managementkongress Fuhrpark Bodensee, die FUBO 2017 findet statt in Deutschlands modernsten Fahrsicherheitszentrum in Steißlingen am westlichen Ende des Bodensees. (www.fahrenerleben.de )

Themenschwerpunkte: „Elektromobilität“ und – „Sicherheit“

Die Abendveranstaltung wird – aller Voraussicht nach – an oder in der Nähe der Seepromenade in Radolfzell stattfinden und ist im Stil einer Sommernachtsparty geplant.

Nähere Infos sind dazu asap auf unserer Website verfügbar.

Wie in den vergangenen Jahren planen wir eine (eher reduzierte) Anzahl von Fachvorträgen, im Schwerpunkt unter den Themen der FUBO 2017.

Er wird ein separates Areal für den Test von E – Bikes etc. geben, dass sichere Probefahrten ermöglicht … nicht dass die Radfahrer unter die Räder kommen 

Für Catering im FDZ mit regionalem Touch ist in bewährter Weise gesorgt. Und auch bei der Abendveranstaltung wird die Kulinarik sicher nicht zu kurz kommen.

Informationen und Anmeldeprocedere finden Sie in ca. 4 Wochen unter www.afbev.de.
Ansprechpartner:
Herr Uwe Seitz
Eifelstraße 2
93161 Sinzing
Telefon: +49 162 2555888
uwe.seitz@afbev.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
x
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres