Schließen

Audi Neue Namen für Modelle

Audi A4 2019 Foto: Audi

Audi bastelt schon seit längerem an einer neuen Modell-Nomenklatur. Nun gibt es Berichte, wie diese aussehen könnte.

Audi benennt die Modelle A4 und A6 um. Die Kombis und Limousinen der Mittel- beziehungsweise Business-Klasse sollen künftig die Bezeichnungen A5 und A7 tragen, wie die "Heilbronner Stimme" berichtet. Die Umbenennung ist Teil einer generellen Neuordnung der Nomenklatur: Gerade Zahlen sind dann den elektrisch angetriebenen Modellen vorbehalten, während konventionell motorisierte Baureihen ungerade Nummern tragen. Die bisher als A5 und A7 angebotenen Coupé-Ableger von A4 und A6 sollen keine direkten Nachfolger erhalten, so dass keine Verwechslungsgefahr besteht.

Lesen Sie auch Firmenporträt Who is Who PKW Automarken Audi

Aktuell hat Audi mit dem Q4 und dem jüngst in Q8 E-Tron umbenannten Audi E-Tron zwei rein elektrische Modelle im Angebot. Nächstes Jahr ergänzen das SUV Q6 E-Tron und die große Limousine A6 E-Tron das Angebot. Ein A4 E-Tron könnte kurz darauf starten.

Audi Q8 e-tron (2023)
Aus e-tron wird Q8 e-tron
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW ID.7 Tourer (2024) Vorstellung VW ID.7 Tourer Aus Variant wird Tourer Maxus Euniq 6 2024 Maxus Euniq 6 Mittelklasse-SUV mit Potenzial
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.