Firmenauto des Jahres 2014

Ergebnisse Minicars

Foto: Thomas Küppers 9 Bilder

Die Kleinsten bei Firmenauto des Jahres waren in Sachen Elektromobilität ganz groß: Gleich drei E-Autos fuhren im Minicar-Segment mit.

Ob Pizza-Bote oder Pflegedienst, die kleinen Minicars sind für viele Unternehmen die passenden Partner im wuseligen Stadtverkehr. Dementsprechend standen die Kleinen auch dieses Jahr wieder bei vielen Teilnehmern von Firmenauto des Jahres im Mittelpunkt. Da gerade die kurzen Strecken für Elektroautos vorteilhaft sind, traten mit VW E-Up und den beiden Smart Fortwo Electric Drive (Cabrio und Coupé) gleich drei Stromer an. Mit Erfolg: Der E-Up strich mit klarem Vorsprung den Gesamtsieg ein, der Smart landete auf Platz 3 (Cabrio) und 5 (Coupé). Bei den Importeuren stand der Hyundai i10 1.2 ganz oben auf dem Treppchen.

Alle Ergebnisse zu den Minicars finden Sie in der Bildergalerie.

Neues Heft