Handyablage

In der Armlehne wird geladen

Handyablage Armlehne Smartphone Foto: Johnson Controls

Ablagemöglichkeiten im Firmenwagen kann man nie genug haben. Ein Zulieferer hat nun einen bislang ungenutzten Platz zum Verstauen von Krimskrams und zum Laden von Handys  entdeckt.

Eine verschiebbare Armlehne für die Türverkleidung im Auto hat der Zulieferer Johnson Controls entwickelt. Der Clou: Die Ellenbogen-Ablage ist gleichzeitig ein Deckel für ein neuartiges Ablagefach. Dort sollen beispielsweise Handys sicher Platz finden und gleichzeitig über einen integrierten USB-Anschluss aufgeladen werden. Bislang werden die Mobiltelefone üblicherweise in der Mittelkonsole verstaut. Die neuartige Tür-Armlehne ist Teil der Fahrzeugstudie Bespoke, mit dem der Zulieferer neue Innenraum-Konzepte vorstellen möchte.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Volvo Autos warnen sich gegenseitig Elektrifizierte Automatik ZF bringt Automatik für Hybride
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen