Jaguar XE (2020) Fahrbericht

So fährt der Jag mit neuen Motoren

Jaguar XE, Modelljahr 2020, schräg, vorne, links Foto: Jaguar 12 Bilder

Optisch nur dezent überarbeitet fährt der Jaguar XE ins Modelljahr 2020. Wesentlich mehr hat sich unter dem Blech getan.

Die Premium-Konkurrenz in Form von Audi A4, BMW 3er, Mercedes C-Klasse oder Volvo S/V60 hält die Ingenieure bei Jaguar auf Trab. Schließlich soll ihre Mittelklasse-Limousine XE besonders im sensiblen Firmenwagen-Geschäft Anschluss halten. Der erste Auftrag ging deshalb an die Stylisten: „Macht den Wagen moderner.“ firmenauto findet: Mission erfüllt. Mit neuen Stoßfängern, größerem Kühlergrill, Voll-LED-Scheinwerfen und schicken LED-Rückleuchten ist der Jag wieder up to date.

Zwei hochauflösende Touchscreens

Wesentlich mehr hat sich im Innenraum und speziell bei den Business-Lösungen getan: Smartphones etwa lädt der XE kabellos. In der von Schaltern und Knöpfen weitgehend befreiten Mittelkonsole befindet sich ein neues Infotainmentsystem, Touch Pro Duo genannt. Es vereint zwei große HD-Touchscreens im Armaturenbrett. Das zehn Zoll große Display oben in der Mittelkosnoleübernimmt vorwiegend Naviaufgaben. Der zweite, berührungsempfindliche Fünf-Zoll-Monitor darunter steuert Klima oder Telefonfunktionen. Bedient wird er durch einfaches Klicken und Wischen, oder über zwei analoge Drehregler. Zusätzlich gibt es dein TFT-Bildschirm im Sichtfeld, der Navikarte oder Instrumente darstellt.

Jaguar XE, Modelljahr 2020, cockpit, armaturenbrett Foto: Jaguar
Das Facelift bringt dem Jaguar ein neues Cockpit.

Das Ganze ist logisch aufgebaut, ebenso wie die virtuellen Instrumente im Sichtfeld. Bei den Topversionen XE und HSE ist die digitale Kommandobrücke Serie, ansonsten kostet sie inklusive Navigation 1.555 Euro extra (alle Preise netto).

Der XE kennt die Vorlieben seines Fahrers

Außerdem erkennt der Jaguar mit Hilfe von Algorithmen die Vorlieben seines Fahrers und passt automatisch Außenspiegel, Sitz, Radio oder Klimatisierung an. Darum braucht sich der Eigner nicht mehr kümmern, der Jaguar steuert das nun alles von selbst.

Leider ging mit dem Facelift ein liebevoll schrulliges Design-Kleinod verloren: der Drehschalter der Automatik, der sich beim Start aus der Mittelkonsole erhob. Stattdessen sitzt dort jetzt ein konventioneller Automatik-Wählhebel. Und wie schon im jüngst vorgestellten Range Rover Evoque hat auch im XE der klassische Innenspiegel ausgedient, er wurde durch ein digitales Exemplar ersetzt. Kann man, muss man nicht haben. Einen wirklichen Fortschritt stellen aber die vielen zusätzlichen Ablagen dar, die bislang fehlten. Und natürlich die erweiterte Serienausstattung mit elektrischer Sitzverstellung, Parkpiepsern samt Rückfahrkamera sowie Spurhalte-Assistent und Müdigkeitswarner.

Kein Motor unter 180 PS

Jaguar-Fahrer scheinen potente Motoren zu lieben, weshalb die Briten wegen geringer Nachfrage den 163-PS-Diesel und den 200 PS starken Einstiegsbenziner strichen. Jetzt gibt’s nur noch einen 180 PS starken Diesel (36.700 Euro). Die Benziner starten bei strammen 250 PS (37.700 Euro), immer in Kombination mit der flotten Achtstufen-Automatik. Beide neuen Basistriebwerke verfügen über reichliche Kraftreserven. Passend dazu das straffe Fahrwerk und die präzisen Lenkung. So positioniert sich der Jaguar als Firmenwagen der agilen Sorte. Im Sportmodus geht das Ganze sogar noch flotter. Der Automat wechselt noch schneller seine Stufen, die Lenkung greift direkter und das adaptive Fahrwerk spannt die Muskeln. Im Komfortmodus wird der XE dagegen zum sanften Gleiter.

Auch die weiteren Leistungen überzeugen: Zusätzlich zu den drei Jahre Garantie gibt übernimmt Jaguar die Inspektionen für drei Jahre oder 60.000 Kilometern. So hat auch das Unternehmen Freude am XE als Geschäftswagen.

Fahrbericht Range Rover Evoque 2019
Ein wenig öko
Technische Daten
Jaguar XE D 180
Karosserie
Aufbau Stufenheck
Zahl der Sitzplätze 5
Motor/Antrieb
Antriebskonzept Dieselmotor
Kraftstoff Diesel
Anzahl Zylinder 4
Hubraum 1.999 cm³
Leistung 132 kW (180 PS) bei 4.000/min
Drehmoment 430 Nm bei 1.750/min
Getriebe automatisch
Anzahl Gänge 8
Antrieb Hinterrad
Preis
Grundpreis ohne MwSt.Herstellerangabe 36.714 Euro
Ausstattung S
Abmessungen/Gewichte/Reifen
AußenmaßeLänge x Breite ohne Spiegel x Höhe 4.678 x 1.967 x 1.416 mm
Radstand 2.835 mm
Leergewichtvollgetankt inkl. 75 kg Fahrer 1.640 kg
Zuladung 550 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.190 kg
Reifengröße vorne 225/45 R 18
Reifengröße hinten 225/45 R 18
Fahrleistung und Verbrauch
Beschleunigung 0-100 km/h 8,1 s
Höchstgeschwindigkeit 228 km/h
VerbrauchHerstellerangabe WLTP 5,5 l/100 km
CO2-AusstoßHerstellerangabe WLTP 146 g/km
Effizienzklasse B
 
Slnr 106909
Betriebskosten
Jaguar XE D 180 20.000 km/60 Monate 40.000 km/36 Monate
Basisdaten
Ausstattungsversion S S
Grundpreis ohne MwSt. 36.714 Euro 36.714 Euro
Teuerung während der Nutzungsdauer 5.848 Euro 3.404 Euro
Gebundenes Kapital 26.885 Euro 26.841 Euro
Feste Kosten pro Jahr
Kapitalverzinsung 2.258 Euro 2.255 Euro
Abschreibung 5.252 Euro 8.171 Euro
Kfz-Steuer 326 Euro 326 Euro
Typklasse HP/TK/VK 18/26/24 18/26/24
Haftpflichtversicherung * 890 Euro 890 Euro
Kaskoversicherung * 1.193 Euro 1.193 Euro
Unterstellung/Garage 574 Euro 574 Euro
Summe feste Kosten/Jahr 10.493 Euro 13.409 Euro
Summe feste Kosten/km 52,5 ct 33,5 ct
Variable Kosten pro km
Kraftstoff 6,7 ct 6,7 ct
Reifen 2,2 ct 2,2 ct
Wartung und Reparatur 12,7 ct 7,1 ct
Summe variable Kosten/km 21,6 ct 16,1 ct
Gesamtkosten
Gesamtkosten pro km 74,1 ct 49,6 ct
Quellenangabe Betriebskosten
Daten berechnet von Dekra Dekra
Stand 3/2019 3/2019
Versicherung * Versicherung jeweils bei 70 Prozent mit 500 Euro Selbstbeteiligung, einschließlich Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung. Versicherung jeweils bei 70 Prozent mit 500 Euro Selbstbeteiligung, einschließlich Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung.
Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mazda 3, Skyactiv-X Logo Mazda 3 Skyactiv-X im Test Was kann Mazdas Wundermotor? DS 7 Crossback 2018 Kaufberatung DS 7 Crossback Individueller Geschäftswagen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 11 2019 Titel
11-12/2019 25. Oktober 2019 Inhalt zeigen