Sommerreifen

Glatte Reifen ab Werk

Sommerreifentest 2012 Foto: Frank Herzog, Reinhard Schmid

Wer neue Sommerreifen aufgezogen hat, sollte die ersten Tage besonders vorsichtig unterwegs sein. Erst nach 200 bis 300 Kilometern erreichen fabrikneue Exemplare ihre volle Griffigkeit.

So lange ist Verzicht auf schnelle Kurvenfahrten und harte Bremsmanöver angesagt. Frisch aus dem Werk sind die Reifen noch extrem glatt. Das rührt vor allem von einen Silikon-Trennmittel, das das Festkleben des Gummis in der Vulkanisier-Form verhindern soll. Dieses muss zunächst abgefahren werden. Dabei wird zugleich die glatte Gummioberfläche aufgeraut.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Steckdose am Bordstein Strom und Wlan Volvo XC 60 und 90er Softwareupgrade für Mehrleistung
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 2/3 2019
02/03/2019 15. Februar 2019 Inhalt zeigen