Schließen

VW Tiguan

Aus eins mach drei

Foto: Larson, auto bild

Der Tiguan ist für VW zum Erfolgsmodell geworden. In der kommenden Generation erhält das Kompakt-SUV daher gleich zwei Ableger.

Gleich in drei Karosserievarianten will die Neuauflage des VW Tiguan ab 2014 die Marktführerschaft unter den Kompakt-SUV verteidigen. Neben dem bekannten Standardmodell, das sich bei den Abmessungen eng am Vorgänger orientiert, wird es ab 2015 eine Langversion mit großem Gepäckraum und bis zu sieben Sitzen geben. Eher auf design- als auf praxisorientierte Kunden zielt die ebenfalls für 2015 geplante Coupé-Version mit flacherem Dach und schrägerem Heck.

Für den Antrieb kommen laut „Auto Bild“ Diesel mit 1,6 und 2,0 Litern Hubraum und Leistungswerten zwischen 81 kW/110 PS und 150 kW/204 PS zum Einsatz. Unter den Benzinern finden sich Turbomotoren mit 1,4, 1,8 und 2,0 Litern Hubraum, die 103 kW/140 PS bis 162 kW/220 PS bereitstellen. Möglich ist auch ein Hybridantrieb.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Maserati Alfieri Coupé kommt 2020 Toyota Aygo X-Cite Farbenfroher Winzling
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 2/3 2019
02/03/2019 15. Februar 2019 Inhalt zeigen