Kraftprotz: BMW Active Hybrid 7 Zoom

Firmenauto: Kraftprotz: BMW Active Hybrid7

Eben noch auf dem Beschleunigungsstreifen, zeigt die Tachonadel einen Wimpernschlag später auch schon 220 Sachen an. Die linke Spur ist sein Zuhause: Der Active Hybrid 7 stürmt derart brachial nach vorn, dass selbst ein Porsche 911 schauen muss, wie er hinterherkommt - 4,9 Sekunden von null auf 100, nur Fliegen ist schöner. Für diese Beschleunigungsorgien sorgt neben dem 4,4 Liter großen Achtzylinder-Verbrennungsmotor der im neuen Achtganggetriebe integrierte Elektroantrieb, welcher zusätzlich 15 kW beisteuert. Macht in Summe 465 PS und 700 Nm Drehmoment - Zahlen, die man in einem Sportwagen, aber nicht in einem Hybridfahrzeug erwartet. Und so drängt sich die Frage auf, was das soll. Mehr zum Active Hybrid 7 lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FIRMENAUTO 12. Hier können Sie das Fachblatt bestellen.

  Downloads BMW Active Hybrid7 technische DatenBMW Active Hybrid7 Video (wmv)Video direkt anschauen

Datum

19. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres