Firmenauto

Mazda CX7 Heft: 09/2007

In puncto Auto haben wir Europäer einen eigenen Kopf. Deswegen hat Mazda sein neues Crossover-Modell CX 7 nach der US-Premiere „europafiziert“. Was die europäische Version gegenüber dem US-Modell unterscheidet: Unter anderem das variable „Active Torque-Split“-Allradsystem. Außerdem der 2,3-Liter-Vierzylinder mit Turboaufladung, der auf den europäischen Straßen seine 260 PS wohl eher ausleben kann als in den USA – dort müssen sich die CX7-Kunden mit 244 PS begnügen. Anders als die US-Version, die ein Automatikgetriebe beinhaltet, darf der europäische Fahrer außerdem mit einem sportlich abgestimmten manuellen Sechsganggetriebe schalten.

Downloads

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 09 2020 Titel
09/2020 25. September 2020 Inhalt zeigen
firmenauto Fahrtrainings
Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Arval Beyond 2025 Wachstum in Grün Mercedes-Strategie 2025 Mehr Luxus und Elektro
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.