Schließen

Hyundai Sondermodelle

Mehr Unterhaltung

Foto: Hyundai

Mit umfangreicher Ausstattung und vernetztem Infotainment warten drei neue Sondermodelle von Hyundai auf. Das günstigste startet weit unter 16.800 Euro netto.

Hyundai legt Sondermodelle von i20, Kona und Tucson auf. In der "Advantage"-Edition wartet das Trio unter anderem mit Konnektivitäts-Extras auf. Beim Kleinwagen i20 etwa sind neben einem Multimedia-System Rückfahrkamera und dunkel getönte Scheiben an Bord, die Preisliste startet bei 14.285 Euro (alle Preise netto) für das Modelle mit dem 84 PS starken 1,2-Liter-Vierzylinderbenziner.

Beim Mini-SUV Kona für 18.697 Euro und dem 22.890 Euro teuren Kompakt-SUV Tucson zählen unter anderem Navigation und Leichtmetallfelgen zum Lieferumfang. Aller drei Sondermodelle sind zudem mit dem Ausstattungspaket "Advantage+" kombinierbar, das zu Preisen ab 1.218 Euro weitere Technik- und Designextras umfasst.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mazda MX 5 2019 Preiserhöhung Mazda MX-5 7.000 Euro teurer Cadillac Escalade 2020 Cadillac Escalade 2020 Riesen-Auto, Riesen-Bildschirm
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen