Licht-Test 2022 Jeder Vierte mit Mängeln

Lichttest 2022 Foto: Uli Sonntag

Schlechtes Licht am Auto kann im Herbst gefährlich sein. Ein regelmäßiger Check lohnt sich, wie der jährliche Licht-Test zeigt.

Gut jeder vierte Pkw in Deutschland ist mit Mängeln an der Beleuchtungsanlage unterwegs. Beim freiwilligen Licht-Test in diesem Herbst fielen bei 27,8 Prozent der überprüften Fahrzeuge Probleme auf, wie der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) mitteilt.

Lesen Sie auch Nebel Scheinwerfer Regen Licht Auto-Scheinwerfer Anpassung nötig

Zu den häufigsten Mängeln zählten mit 9 Prozent zu niedrig eingestellte Scheinwerfer. Gut 8 Prozent der Frontlichter waren zu hoch eingestellt und blendeten den Gegenverkehr. Bei drei Prozent war einer der Scheinwerfer komplett ausgefallen. Insgesamt sind die Ergebnisse von rund 4 Millionen Tests aus dem Oktober 2022 in die Statistik eingeflossen.

Neues Heft
Angebot des Monats
Bye-bye Wartezeit

30.000+ Fahrzeuge sofort verfügbar bei instamotion.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Elektrotankstelle, Ladestation, Ladesäule Ladeverluste Elektroautos Schnell laden ist besser BMW 520d Kraftstoffkosten sparen So fährt man effizient
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen