Alphabet Zoom

Alphabet: 500.000ste Fahrzeugübergabe

Alphabet bleibt weiter auf Wachstumskurs. Das Fuhrparkmanagement- und Leasingunternehmen hat das 500.000ste Fahrzeug an seinen Kunden Deloitte übergeben.  

Der glückliche Deloitte-Mitarbeiter aus Polen war nicht der Einzige, der bei der Übergabe seines neuen Dienstwagens, einem BMW 320d Touring, in München über beide Ohren strahlte. Für die anwesenden Vertreter von Alphabet sei es ebenfalls ein feierlicher Akt auf den man sich schon seit Tagen freue und "ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte". Man blicke stolz zurück auf die eigene rasante Entwicklung. Die Übergabe des 100.000sten Dienstwagens in 2005 sei noch in guter Erinnerung.

Wachstum von sechs Prozent

Aufgrund des anhaltenden Wachstums seit Jahresbeginn betreut Alphabet nun schon über eine halbe Million Dienstwagen in 19 Ländern und festigt seine Position unter den Top-Vier-Leasingunternehmen in Europa. Im Vergangenen Jahr konnte das Unternehmen einen Wachstum von sechs Prozent verzeichnen. 30 Prozent der betreuten Fahrzeuge sind dabei Modelle der BMW Group.

Auf dem Erfolg möchte sich die BMW-Tochter aber noch lange nicht ausruhen. "Unser Ziel ist es, in Europa zu den Top drei Anbietern zu gehören", erklärt Alphabet-CEO Ed Frederiks. Weitere Investitionen sollen vor allem das internationale Geschäft stärker ankurbeln. Die Übergabe des 500.000sten Fahrzeugs an den langjährigen Partner Deloitte unterstreiche dies. Seit zwölf Jahren gehört Deloitte zum Alphabet-Kundenstamm. Mittlerweile bewegt der Leasinggeber rund 700 Mitarbeiter des Beratungsunternehmens in sieben Ländern.

Ausrichtung als Business Mobility Anbieter

Das kontinuierliche Wachstum Alphabets hänge dabei stark mit der Ausrichtung des Unternehmens als Business Mobility Anbieter zusammen. "Wir stellen die Mobilität von Unternehmen und Mitarbeitern in den Mittelpunkt. Dadurch schaffen wir innovative Lösungen für die sich verändernden Lösungen im Markt", erläutert der zweite Alphabet-CEO, Norbert van den Eijnden, die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Dazu zähle auch die Integration von Carsharing und Elektroautos in Unternehmensflotten.

Bereits heute biete man mit dem Corporate Carsharing-Angebot Alphacity eine flexible Lösung für sich verändernde Mobilitätsbedürfnisse in Firmenflotten an. Die Nutzung verschiedener Möglichkeiten der Mobilität wolle Alphabet deshalb künftig noch stärker in den Fokus rücken.

Autor

Foto

Alphabet

Datum

22. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres